Brunei Darussalam

Brunei DarussalamBrunei - ein Land der Widersprüche und Gegensätze. Moschee mit goldenen Kuppeln sind, Seite an Seite mit den armen Vierteln, die auf Stelzen gebaut wurden. Allerdings hat Brunei eine der höchsten Raten der Welt des Pro-Kopf-Einkommen. Die Menschen leben hier, die Beobachtung shiriata strenge Gesetze, Normen und Verhaltensregeln ist hart genug. In Brunei Konsum von Alkohol verboten und es gibt kein Nachtleben, wahrscheinlich, so kommen hier nur echte Reisende, die dies wünschen, um die echten Traditionen des Ostens und seine Geschichte kennen zu lernen. Der offizielle Name des Landes - dem Staat Brunei Darussalam.

Capital - Bandar Seri Begawan - befindet sich im Unterlauf des Flusses Brunei.

Der wichtigste Moment in der Debatte, um das Land für den Tourismus oder nicht geöffnet ist, waren sehr frei (wie von den Muslimen definiert), wie die Europäer und die Bedenken, wie die Menschen sehr unterschiedlichen Kulturen, Glauben und Moral zu interagieren.

Typisch für die Modernisierung der Küstengebiete hat keine Auswirkungen auf das Innere des Landes, die immer noch floriert Subsistenz-Landwirtschaft. Eine weitere interessante Tatsache ist, dass außerhalb des Landes aus Brunei praktichseki Nr.

Die Anwohner sind von der Steuer befreit, viele Arten von Dienstleistungen, insbesondere Gesundheit und Bildung (einschließlich Übersee) vom Staat bezahlt, und der Geburtstag des Sultans alle Geschenke zu erhalten. Darüber hinaus zahlt der Staat für die traditionellen jährlichen Pilgerfahrt nach Mekka - der Hadsch.

Die erste Erwähnung der chinesischen Chronisten Brunei bezieht sich auf die 6 Jh. v.Chr. e. Im 10 Jahrhundert, war Brunei als "buddhistische Königreich Sriwidjaja Reich von Sumatra, das war wohl der Prototyp des Reiches von Java bekannt. Brunei erreichte seine Blütezeit im 16. Jahrhundert und spielte eine wichtige Rolle bei der Verbreitung des Islam. In der Zeit, wie Portugal, Spanien, Holland und England erweitert seine kolonialen Besitzungen in Südostasien, der Sultan von Brunei in der Lage gewesen, die Unabhängigkeit und Souveränität des Staates zu erhalten, trotz eines Rückgangs in ihren Territorien und Einflusssphären.

Zu dieser Zeit, war Brunei einen mächtigen Staat, der im sechzehnten Jahrhundert, ein erheblicher Teil der Insel Borneo und einigen benachbarten Inseln besetzt. Das Leben in dem Sultanat Brunei war in vollem Gange: die Sultane beherrschten die Insel, und kämpfte mit seinen Nachbarn und in den angrenzenden Seegebieten Raubkopien. Dovoevalis verloren vor, dass die meisten ihrer Territorien.

Und nur 20 von den letzten Jahrhunderts, als der ehemalige Größe des Landes so gut wie nichts in das Land verlassen haben Öl gefunden. Und Brunei Nacht wurde fabelhaft reiches Land.

Brunei liegt in Süd-Ost-Asien, an der Nordwestküste von Borneo und besteht aus zwei verschiedenen Regionen um etwa 30 Kilometer langen Teilstücks der malaysischen Gebiet getrennt. Es grenzt an Malaysia im Norden an das Südchinesische Meer. West Brunei - eine hügelige Tiefland, der östliche Teil besteht aus Küstenebenen steigt bis zu einer Höhe von 1841 Metern in der Gegend von Bukit Pagon. Fläche - 5,8 Tausend Quadratmeter. km.

Ausflüge, Angebote Brunei Darussalam

Sehenswürdigkeiten Brunei Darussalam

Mit interessanten Attraktionen für ausländische Besucher können auch diese Teile Luft. Wenn wir es tatsächlich nicht bemerkbar, dann in Brunei berühren, um den Körper eine warme, zähflüssige Substanz, gab es eine Konstante. Es scheint, dass es nicht schwierig ist, zu berühren, kann es Tauch-oder verpackt in einem Bündel auf dem Speicher. Ein Bummel durch die Straßen, als ob ebnet den Gang in die Luftmasse, wie ein unter Wasser schwimmen.

Bandar Seri Begawan
Die Hauptstadt und einzige Stadt in dem Land, wie es scheint zu groß für seine 60-tausend Einwohner. Dies ist eine ganz moderne, saubere Stadt mit breiten Straßen und Hochhäusern Gebäude, mnogchislennymi Moscheen und Märkte. Einige herrliche Luxus auf den Straßen der Hauptstadt Bandar Seri Begawan Brunei nicht sehen: weder Glanz asiatischen Paläste, noch den Charme des Altertums, keine andere bemerkenswerte Momente. Ist das die wichtigste Moschee des Staates, Farbe, umgeben von Wasser Tutong schneeweißen Schwan, fällt in seiner architektonischen Freuden und Größe. Städtische Gebäude, der Großteil der unauffällig.

Eine andere Sache - der zentrale Teil des Bandar Seri Begawan. Isle of ähnlichen Rechtecke verfallenen Häusern, die über das schlammige Wasser auf Stelzen in der Mitte des Tutong, in der üblichen Landschaft der modernen Stadt vorgestellt, die sehr bunte Lebensfreude ausgesetzt sind. Live hier sind nicht die Ärmsten, die nicht haben Land. In den meisten Fällen die Besitzer einer solchen Hütte ist sehr erfolgreich Person hat ein teures Auto und das Leben in Fülle, nur viele der Bürger des Sultanats versucht damit, die Identität dieses Teils des Süd-Ost-Asien zu bewahren.

Saifuddin Omar Ali-Moschee - eine der schönsten modernen Moscheen in den Osten. Das 1958 erbaute, steht die riesige Moschee mit goldenen Kuppel der Nähe des Flusses in ihren eigenen künstlichen Lagune. Das Innere der Moschee - Luxus: Die Wände sind mit italienischem Marmor und Mosaiken auf dem Fußboden und Betten, weichen Teppichen dekoriert.

Der prächtige Palast des Sultans - Istana Nurul Iman für das Publikum geöffnet nur am Ende des Ramadan und fällt ihre ungewöhnliche architektonische Formen, luxuriöse Gebäude Harem und der weltweit größte private Sammlung von Autos, unter denen es nicht nur seltene, aber Unikate, von denen viele erstellt die besten Produzenten der Welt, besonders von der Sultan in Auftrag gegeben und gibt es in einem einzigen Exemplar.

Brunei Museum und das Malay Technology Museum sind zahlreiche Ausstellungen. Besonders beliebt Ausstellung über die traditionelle ländliche Architektur Haufen Dayak.

Dzherudong Park - ein riesiges Sport-Komplex, der unter der Schirmherrschaft des Sultans, das Stadion polo (ein beliebter Sport des Sultans), Rasen-und einem luxuriösen Bereich für das Golfspiel und hervorragende Bedingungen und Einrichtungen für Krocket ist. Leider ist der Zugang für Touristen Dzherudong Park nur zulässig, wenn sie offiziell von einem Mitglied des Clubs eingeladen wurden. Nicht weit von den Spielplätzen Dzherudong Park ist ein wunderbarer neuer Freizeitpark mit einem großen Spektrum an Unterhaltung.

In der Nähe des Parks befindet sich Dzherudong-Beach, einer der wenigen modernen und gut ausgestatteten Stränden des Landes. Beach ist mit wunderschönen Badebuchten eingerichtet. Nicht weit entfernt befindet sich das Einkaufs-Reihen, wo man frischen Fisch und andere Meeresfrüchte Spezialitäten kaufen kann.

Hassan Bolkiah National Stadium - eine der besten Sportanlagen in Süd-Ost-Asien. Es war von Olympic Standards gebaut, und auch der Leichtathletik und komplexen Bereich, Tennis-Center, Squash Courts und ein Schwimmbad. Golf-Liebhaber können im Bereich der internationalen Norm genießen in den Club der gesetzlichen und große Golfanlage in der Nähe von Flughafen der Hauptstadt.

Bezirk Kampung Ayer - ein Komplex von 28 traditionellen Haufen von Dörfern von alters her im Bau von Anwohnern in der Brunei River. Fast 30 Tausend Menschen leben noch immer in diesem Bereich, der eine seltsame Kombination aus modernster Technik und alten Bräuchen wird. Besuchen Sie Kampung Ayer sicherlich der Höhepunkt Ihrer Reise nach Brunei.

Uasai Kandal - eine wunderschöne Gegend der äquatorialen Wald mit Dutzenden von Wasserfällen und Stromschnellen. Dieses Paradies liegt etwa 12 Kilometer südwestlich von Bandar Seri Begawan entfernt. Wide asphaltierte Straße führt zu Wasser und Stromschnellen Air Terdzhun Tinggi - die eindrucksvollsten Attraktionen vor Ort.

Batang Duri, befindet sich auf der Temburong River, 40 km südöstlich der Hauptstadt, ist der Ausgangspunkt für die malaysischen Kuala Lumpur und die bekannten internationalen wissenschaftlichen und pädagogischen Zentren natürlichen Bereich Belalong Forschung, die den äquatorialen Flora und Fauna erkundet und gearbeitet hat, um die einzigartige, fast zu schützen unberührt von der Hand des Menschen, den wilden Wald.

Es gibt auch einen kleinen Zoo, und Taman Batang Duri, wo die Zucht von seltenen Arten Civetta, Affen, Fischotter und Vögel.

Peradeyan - am besten zugänglichen Wald in Brunei. Die Fauna umfasst eine Reihe von interessanten lokalen Arten von Tieren - Eichhörnchen, Spitzhörnchen, Primaten und endemische Hirsch Maus - der Vertreter der kleinen Hirsche, die Größe ist eigentlich leicht überlegen Nagetiere.

Das einzige Problem ist, dass die meisten dieser Tiere - "nächtlichen Bewohner so, Überwachung sie erfordert viel Ausdauer und Aufmerksamkeit. Auf dem Gebiet des Reservats ist der malerischen Gipfeln der Bukit Patoy und Bukit Peradeyan, dass besondere ocharovnie lokale Landschaft zu geben und bieten Lebensraum für viele andere Lebewesen, glaubt man, dass hier nicht leben noch von der Wissenschaft Typen beschrieben.

Temburong
Temburong ist der östliche Teil der wichtigsten ökologischen Zone des Landes, mit feuchten immergrünen Wälder, Flüsse und Sümpfe, die einen Schutz von Millionen von Lebewesen geben gefüllt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bereich - eine ausgezeichnete National Park Ulu Teburong, ökologischen Weg Bukit Pato, sowie bunte ethnische Dörfer, ethnische Lebensraum IBAN, Malaiisch und Murut.

Nationalpark Ulu Teburong liegt in der Vielzahl der tropischen Wälder Batu Apoi, eine Fläche von etwa 50 Tausend Hektar. Wegen der relativ abgelegenen Lage, zerklüftete Gelände und durch die Bemühungen des Staates verwaltet, um diese natürliche Umgebung mit einer großen Vielfalt von Pflanzen und Tieren zu erhalten.

Belan
Bezirk Belan - das Zentrum der Öl-und Gasindustrie des Landes. In 1929, in der Seria Öl entdeckt wurde, und 1932 begann die kommerzielle Produktion. Da es sich um die wichtigste Einnahmequelle für das kleine Sultanat. Nun Grundstück S-1, wobei das erste Öl entdeckt wurde, baute sogar ein Denkmal-Milliarden Barrel Denkmal-Kennzeichnung, wie der Name schon sagt, die Gewinnung von einer Milliarde Barrel Öl. Trotz dieser ist, versucht die Regierung, hier Erhaltung der natürlichen Umwelt, die von Belaita charakteristisch war vor Beginn der kommerziellen Ölförderung.

In Belan werden für die Touristen interessant Reserve, Sungai Liang (ca. 70 km von Bandar Seri Begawan) - eine der wenigen Bereiche, von Tiefland-Regenwald in Südostasien, sondern zusätzlich zu Erhaltung, übernimmt er die Rolle des Naherholungsgebietes, wo man einfach nur entspannen am Busen der Natur.

In der Nähe (25 km von Sungai-Liang) ist eine Reserveliste Sungai Mau und Luagan-Lalak, die die gleiche Spezialisierung, sondern auch den Schutz des Flusses Auen Belay System sumpfigen Seen. In der Nähe Uasai-Wang-Qadir unter dem Vordach der üppigen Wälder für den felsigen Hängen der Hügel mit dem gleichen Namen, fand zahlreiche Wanderwege.

Freizeit-und Erholungspark Anduki-Yubili liegt etwa 80 km von Bandar Seri Begawan und zum Schutz der malerischen Lagune mit blauem Wasser und Rest Auwälder.

10 km von Seria Lumut sich ein schöner Strand mit einer guten Infrastruktur für die Erholung. Im Gebiet der Hauptstadt - Kuala Bela, ist es, die Residenz des Sultans Istana-Mankeleda und der Markt am Sonntag in der Region Jalal-Padang, zu überprüfen, oder den Park, Silber Yubili, zu Ehren Seiner Majestät des Beitritts auf den Thron gebaut besuchen.

Tutong
Dritte in der Größe des Landes, ist Tutong Bezirk zu den am dünnsten besiedelten Gebieten von Brunei. Dies ist der ethnisch gemischten Bevölkerung des Gebiets Brunei - Tutong Nationalitäten hier wohnen, kedayan, dusun, IBAN und andere, die mit der Identität der lokalen Stämme und ihre Bräuche kennen lernen können.

Die Hauptattraktionen sind hier Park-Erholung Sungai Basong (liegt fast in der Mitte des Tutong), Open Market-Tamu Tutong, Kampong-Serambagan, wo man den Vertretern der lokalen Stammes-Gruppen gerecht zu werden, "die Schlange Tasek-Merimbun See, umgeben von einer Nekropole aus dem XV Jahrhundert Sümpfe und reiches Leben und kulturellen Dorf Rum, Budaya, in denen die Strukturen und traditionelles Handwerk der fünf ethnischen Gruppen, einmal den Bezirk.

Pantano Seri Kenangan, auch bekannt als Pantano, Tutong, einem Park und Strand mit zahlreichen Rastplätzen und einfache Restaurants mit Meeresfrüchten, die auf einer kleinen Halbinsel, die von den Gewässern des Südchinesischen Meer auf der einen Seite und die Tutong Fluss gewaschen - auf der anderen Seite . Weißer Sand, ganz flachen Strand und die Fülle der Grünen machen dieses Stück Land, wahrscheinlich der beste Ort für einen Strandurlaub in Brunei.

Klima Brunei Darussalam

Das Klima in Brunei - äquatorialen Meer. Temperaturen das ganze Jahr - etwa 26 C, durchschnittliche Luftfeuchtigkeit - 79%. Damit genug Brunei trudnoperenosimym für einen europäischen Platz. Niederschlag von 2000 bis 4000 mm pro Jahr, nassen und trockenen Jahreszeiten sind nicht zugeordnet. Die Duschen sind fast das ganze Jahr, aber die Regenzeit ist von September bis Januar.

Zeit Brunei Darussalam

Rechtzeitig vor Moskau für 5 Stunden im Winter und 4 Stunden - im Sommer.

Sprache Brunei Darussalam

Amtssprachen - Malaiisch (Bahasa) und Englisch. Auch weit von der chinesischen verwendet.

Geld Brunei Darussalam

Die Währung von Brunei - Brunei Ringgit oder Brunei-Dollar, in Höhe von 100 SENAME. Auf den Rechnungen angeben, beide Namen - die Ringgit und der Dollar. Im Umlauf sind Banknoten von 1 bis 1000 Ringgit verschiedenen Modifikationen. Das Gesamtvolumen der ausstehenden - mehr als zwanzig Rechnungen, von denen jede mit einem Porträt des Sultans dekoriert ist.

Die Vorderseite der Rechnung in der 500 Ringgit - ein Porträt des Sultans von Brunei Hassanal Bolkiah ich in Uniform, aber in der Mitte der Rechnung - eine Moschee. Die Rückseite zeigt den Palast. Schutz besteht aus einem Wasserzeichen in Form eines Porträts des Sultans und Silber Schutzstreifen auf der rechten Mitte. Darüber hinaus, rechts auf der Vorderseite platziert ist eine goldene Hologramm. Dominante Farben - rot, braun und orange.

Visum Brunei Darussalam

Die Bürger der Russischen Föderation für das Einreisevisum erforderlich ist. Die normale Laufzeit der Registrierung von Dokumenten in der Botschaft - ca. 2 Wochen.

Um ein Visum zu erhalten, ist erforderlich:
  • Reisepass (gültig für mindestens 6 Monate)
  • Bewerbungsformular in Englisch mit einem Passfoto Foto beigefügt
  • Reservierungsbestätigung für das Hotel (Kopie) oder einen Gutschein für die Tour Agentur Stempel und Unterschrift der verantwortlichen Person
  • round-trip airfare oder eine Kopie davon (bylety mit offenem Datum werden nicht berücksichtigt)
  • Einladung auftretenden Seite - Reise-, Privat-oder Beamter.

    Processing Speed - 1 Monat.

    Reisen mit Kindern möglich ist, wenn sie in der Ausschreibung angegeben sind.

    Transitvisum

    In Brunei können Sie für ein Visum für Einreise und Aufenthalt auf sie in dem Land bis zu 72 Stunden. Freie Visum kann direkt an dem Punkt, der durch das Land. Im Durchreisevisum können Fluggäste, die einen israelischen Pass oder ein Zeichen von zu leugnen, haben die wiederholten Überschreitens der Eigentümer der Grenzen Israels.

    Für ein Visum erforderlich:
  • ein Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten
  • Flugtickets, die nächste in einem Drittland, die Angabe des Abgangs-und Flugnummern
  • Nachweis über ausreichende Mittel für die gesamte Dauer des Aufenthalts-oder eine selbstschuldnerische Bürgschaft lokalen Sponsor oder Firma, die der Inhaber des Briefes entwickelt garantiert Verlassen des Landes innerhalb von 72 Stunden
  • ganze Reihe von notwendigen Unterlagen für eine weitere Wiederholung der Passagier (ein Visum in einem Drittland, Tickets, Reisen Gutscheine, etc.).

    Die Gebühr für ein Visum beträgt ca. 0,5 Dollar.
  • Traditionen Brunei Darussalam

    Brunei - ein ziemlich streng muslimischen Land, auch hier gibt es ein Ministerium für religiöse Angelegenheiten, die die Einhaltung islamischer Normen überwacht und einen Beitrag zur Förderung des Islam in allen Aspekten des Lebens. Praktisch alle bruneytsev Leben dreht sich um den Islam, Kontrollen "Adat-" oder "Gewohnheitsrecht", viele Aspekte der persönlichen und öffentlichen Leben der Anwohner. Einige Dinge und Handlungen sind verboten ( "haram"), andere sind zulässig, aber nicht gefördert ( "makruh"), und es gibt eine ganze Schicht der Ereignisse, die unter dem Begriff "halal", Muslim erlaubt, dh.

    Die Verfassung, jedoch berücksichtigt die Eigenschaften der anderen Religionen der Einwohner des Landes, durchgeführt und das Recht auf uneingeschränkte Freiheit der Religion. Jedoch in einigen bekannten islamischen Normen hergestellt werden deutliche Entlastung, und die Anwohner haben den Ruf der Liberalen - Frauen in Brunei, sich frei in der nationalen und der europäischen Kleidung, bei der Polizei, Auto fahren zu dienen und Teilnahme am sozialen Leben wandeln. Dennoch sind Frauen dringend gebeten, nicht mit offenen Kleider verursacht die Knie und den Kopf kahl zu tragen. Leichte Kleidung mit langen Ärmeln ist akzeptabel, aber bei einem Besuch Kultstätten und geschäftliche Aktivitäten sollten zunächst angeben, alle Voraussetzungen und Regeln, ist es für diesen Fall angemessen.

    Bruneytsy in der Regel sehr tolerant und ziemlich leicht, die Ausländer vergeben kleinere Verletzungen der lokalen Normen und Gebräuche. Dennoch, die Einhaltung der örtlichen Gesetze betont nur den Respekt für die Gäste, die Kultur und Sitten des Landes, die viel einfacher Kommunikation und Verständigung ist. Beim Besuch einer Moschee alle Besucher müssen ihre Schuhe ausziehen und lassen Sie es an der Schwelle (eine solche Regelung gilt für den Eingang der örtlichen Wohnungsgesellschaft). Frauen sollten den Kopf zu bedecken und eine geschlossene Kleidung Knie und Handgelenke.

    Die Verwendung von Schweinefleisch und Alkohol in Brunei ist verboten, aber der private Konsum von Wein durch Nicht-Muslime in Hotels und einige Restaurants sind erlaubt (in der Öffentlichkeit sollte es nicht tun). Sie sollten kein Fleisch essen, ohne Einhaltung der islamischen Regeln gekocht, auf den Kopf eines Fremden (sogar ein Kind), touch to touch the Koran, oder vor der Mann beugte Pass im Gebet. Mit der linken Hand bei der Übertragung von etwas unmöglich ist, diesen Teil des Körpers im Islam als "unrein". Rauchen wird abgeraten.

    Als höflich Annahme kleiner Geschenke oder Leckereien. Nach der Absage von etwas sollte leicht berühren Sie die rechte Hand des vorgeschlagenen Thema und formulieren eine höfliche Ablehnung. Bruneytsy Hände schütteln, nur leicht berühren Hände und drückte seine Hand auf die Brust. Shake hands mit dem anderen Geschlecht wird nicht empfohlen. Außerdem sollte es sehr vorsichtig sein, Gesten - viele ganz gewöhnliche für eine europäische Gesten, wie z. B. die Angabe eines mit dem Finger auf etwas, und noch viel mehr - jemand, verwenden Sie sind obszön. Du kannst nicht einfach die Faust einer Hand in eine offene Hand in die andere. Um ein Taxi zu rufen oder anziehen jemand darauf aufmerksam, sollte er sie entlassen, alle von Hand mit offenen Handfläche.

    Während des Fastenmonats Ramadan zu tun, die Muslime nicht verbrauchen Nahrung von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Essen oder zu trinken in ihrer Gegenwart in dieser Zeit ist sehr unpassend. Nicht-Muslime sollten nicht in der Gesellschaft das Gegenteil von dem muslimischen Glauben. Sexuelle Kontakte zwischen Nicht-Muslime und Muslime, und auch das Verhalten, Anspielungen auf ihre Fähigkeit, unter Strafe bis zu Vertreibung. Es gibt viele Formen der höfliche Anfragen an die Anwohner - die am häufigsten verwendeten "avang" entspricht unserem "Dame" oder "Herr." Wenn die Tabelle kein Besteck, können Sie eine Hand zu haben (genau das Richtige!).

    Das Land bietet eine sehr steifen, bis zu der Todesstrafe, die Regeln der Strafe für Drogenkonsum und-verteilung. Auch sollte nicht über Politik oder der Sultan selbst - in den Augen der Anwohner ist ein sehr angesehener Mann, dessen Handlungen nicht in Frage gestellt werden.

    Islamische Feiertage werden auf dem lokalen Auslegung der Phasen des Mondes zu beobachten. Während des Fastenmonats Ramadan, gläubige Muslime nicht während des Tages und Nahrung zu sich nehmen mit dem Beginn der Finsternis, und die üblichen Geschäftsgang Beziehungen unterbrochen werden. Viele Restaurants nicht während des Tages arbeiten, ist unbedingt auf das Rauchen und Trinken Getränke beschränkt.

    Feiertage und Wochenenden

    Islamische Feiertage sind nach dem Mondkalender und damit treten jedes Jahr zu verschiedenen Zeitpunkten beobachtet.

  • 1. Januar - Neujahr
  • Januar-Februar - Chinesisches Neujahr
  • Januar-März - Hari Raya Haji --
  • März-April - der erste Tag der Hedschra
  • 23. Februar - Staatsfeiertag
  • April-Juni - Maulid (Milad an-Nabi, Geburtstag des Propheten)
  • 31. Mai - Tag der Streitkräfte
  • 15. Juli - Geburtstag des Sultans
  • August-Oktober - Israk &-Mikraj (Laylat al-Mi'raj, Himmelfahrt des Propheten).
  • September-Dezember - dem Beginn des Ramadan. November-Dezember - Hari Raya-Aydulfitri (Eid al-Fitr, das Ende des Ramadan)

    Festivals
    Die meisten Feste sind ein Fest von Brunei mit einem ausgeprägten religiösen Charakter, oder Sie markieren den Jahrestag der wichtigsten historischen Ereignisse des Sultanats. Termine der religiösen Feste sind auf die islamische Kalender basiert, so dass ein klarer Zeitplan für deren Umsetzung nicht vorhanden ist.

    Ramadan ist einer der wichtigsten Ereignisse in den Kalender von Brunei. Zu Ehren der Feier des Hari Raya-Aydulfitri Türen des Königspalastes von Brunei, dem Publikum offen, und alle Moscheen des Landes halten Holiday Services. Der zweite Tag des Hari Raya-Aydulfitri in der Regel zu feiern lädt alle Freunde zu besuchen, auch Seine Majestät Sultan öffnet die Türen seines Palastes, Istana Nurul Iman,. Hari-Raya-Eydiladha oder Hari Raya, ist der Koran gefeiert in der "Hadsch" (die heilige Pilgerreise nach Mekka). Während dieser Zeit ist es üblich, Spenden für die Armen.

    Chinese New Year gefeiert alle die chinesische Gemeinschaft von Brunei und dauert zwei Wochen. Es beginnt mit einer festlichen "Wiedervereinigung Abendessen" vor, die von allen Mitgliedern der Familie besucht ist und bleibt ein üppiges Abendessen in jedem Haus und Kundgebungen. Mit dem gleichen Maßstab und Christian feiern Weihnachten.

    Großes Interesse für die meisten Besucher des Landes ist Staatsfeiertag (23. Februar), wenn das Nationalstadion der Hauptstadt zahlreiche Paraden, Folklore-Shows und Feuerwerk. Armed Forces Day war begleitet zahlreiche Paraden auf dem Hauptplatz der Hauptstadt und in den meisten Gegenden des Landes, sowie verschiedene Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen.

    Einer der bunten Festivals von Brunei ist der Geburtstag des Sultans, die beginnen, einen Marathon zu zwei gibt Wochen-Urlaub mit zahlreichen Paraden, Prozessionen, traditionelle Sportwettkämpfe und Feuerwerk, sowie die Entdeckung einer lauten Nacht Märkte, pasar-Malam, wo Sie praktisch alle kulinarischen Köstlichkeiten kaufen kann in der lokalen Küche .
  • Traditionelle küche Brunei Darussalam

    Viele einheimische Gerichte können eine unerwartete Reaktion von unangepassten Organismus. Inseln Südostasiens sind bekannt für ihre kulinarischen Traditionen bekannt ist, aus dem ostasiatischen "Festland"-Kochschule und lokalen Choco Kochen gebildet. Arabischen, indischen und chinesischen Einfluss auf die Küche Brunei bemerkbar, die mit bloßem Auge, dass da, die bunten Küche der Völker von Borneo Brunei Gerichten, ihren eigenen Stil des Kochens beigefügt.

    Die grundlegenden Ration ist natürlich, Abb.. In den meisten Fällen darauf vorbereitet ist absolut frisch, nur als Beilage, Abschirmung, und unterstreicht den Geschmack der Hauptgang. Manchmal Reis in verschiedenen natürlichen Farbstoffe direkt in den Kochvorgang gefärbt, in Brühe gekocht oder gedünstet, unter Rühren mit Gewürzen und Gemüse gebraten, gedünstet mit Wasser oder Kokosmilch zum Dessert zart in Kokosmilch gekocht und mit Bananen und anderen Früchten gemischt sowie den Reis Chips machen , nur Reiskuchen "Ketupat, Reisnudeln, eine Vielzahl von Kuchen aus Reismehl und Milchreis gemacht, mit verschiedenen Zutaten gebraten und serviert mit Gemüse, reichlich gewürzten Sauce. Rein Brunei Schüssel fühlen eine Mischung aus Reis und gekochten grünen Bohnen, die reich geschmückt mit Soßen und zu vielen Gerichten serviert.

    Die breiteste Anwendung Gemüse, Bambussprossen, Soja, Kokosmilch und sogar Früchte. Die natürlichen Bedingungen in Brunei kann hier eine breite Palette von Obst und Gemüse wachsen, beginnend mit einem ganz gewöhnlichen Bananen, Papayas und Ananas, exotische Früchte Durian, chempedaka, Tarapov, Rambutan, langsara (lansiuma) beluny, ACAM-ur-Ura und membangana. Eines der typischen Gemüse ist eine "lange Bohne" (Vigna sinensis), ist eine lange (bis zu 3 m) und einer dünnen genießbare pod gehen in Currys und viele andere Gerichte.

    Wie in anderen Regionen Südostasiens, das Fleisch von Rindern sind relativ selten verwendete (Schweine-, aus naheliegenden Gründen meist sehr seltenen Besucher auf dem lokalen Desktop). Aber Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch und Geflügel und anderen Vögeln gelten als eine der Grundlagen für das Kochen. Nicht verpassen würzige Gerichte von Hühnern mit verschiedenen Gewürzen, serondeng-Padang, Nudeln in Currysauce mit gekochtes Huhn, Curry laksa, Hähnchenspieße mit süß-saurer Erdnusssauce sati-atm "Hühnersuppe" soto-atm " , gekochtes Lamm mit Kräutern, Kambing Suppe, Roastbeef mit Nüssen "rendang" (oder Eintopf mit dem gleichen Namen), Schaschliks von Rindfleisch oder Geflügelfleisch, Saté, und würzigen Garnelen, in Curry und Gewürzen " Udang, Sambal-Harem-bersantan, Curry-Fisch, (alle Arten von gebratenen Garnelen und Muscheln, Reis mit Ei und gesalzenen Fisch manchmal dieses Gericht ist es, einen Zustand der Omelette gebraten), die heiße Garnelen und grüne Bohnen "Haustier" und vieles mehr.

    In einem Land mit der Herrschaft der muslimischen Traditionen alkoholische Getränke werden nicht erstellt, und deren Verkauf ist verboten. Wein meist importiert, die beliebteste (und billig) großen Weine Australiens.

    Sonderausgaben Brunei Darussalam

    Bei der Abreise aus dem Land eine Steuer von ca. 8 Dollar.

    Von der Steuer frei für Kinder unter 2 Jahren (wenn sie nicht besetzen einen eigenen Sitzplatz in der Kabine), sowie die Fluggäste nicht verlassen, den Transitbereich des Flughafens.

    Politisches System Brunei Darussalam

    Leiter der Staats-und Regierungschefs - Sultan. Er ist auch der religiöse Führer der Muslime und des Landes. Die Regierung besteht im Wesentlichen aus seiner nahen Verwandten. Brunei - ein Mitglied der Vereinten Nationen. Politisches System - ein unabhängiges Sultanat. Inbegriffen in der Gemeinschaft, angeführt von Großbritannien.

    Bevölkerung Brunei Darussalam

    Die Bevölkerung des Landes - über 282 Tausend Personen.

    Bräuche in Ägypten Brunei Darussalam

    Import von lokalen Währungen ist nicht begrenzt, erlaubt den Export von bis zu 1000 Brunei-Dollar (BND) oder eine äquivalente Menge von Singapur Dollar. Import von ausländischen Währungen ist nicht begrenzt (Anmeldung erforderlich), Beseitigung - innerhalb der bei der Einreise deklariert. Indische Rupien sind verboten.

    Bei den über 17 Jahren erlaubt ist zollfreie Einfuhr von 200 Zigaretten oder 225 gr. Tabak, oder den entsprechenden Betrag von Tabakerzeugnissen (diese Regeln gelten nicht für die Fahrgäste der Eingabe von malaysischen Bundesstaat Sabah, Sarawak und Labuan), und 1 Flasche (1,1 Liter) Wein und einer ähnlichen Anzahl von Spirituosen, bis zu 378 ml Parfüm, von nicht mehr als 60 ml Parfüm halten kann.

    Verbotene zu importieren: Drogen-, Waffen (Messer auf der Einfuhrgenehmigung ist nicht erforderlich), Pornographie, Waren-, Münzen oder Banknoten Israel, Kleidung mit gedrucktem Text auf sie aus dem Koran, Radios (68-87 und 108-174 MHz), mehr als 100 Gramm Gold. , Antiquitäten, wilden Vögeln, Tieren und Pflanzen.

    Medizinische hilfe Brunei Darussalam

    In einigen Fällen empfehlen wir, Impfungen gegen Typhus und Polio. Die natürliche Krankheit, den im Land, auch Hepatitis B und E, Durchfall, Dengue-Fieber und Japanische Enzephalitis. Das Risiko von Malaria ist gering, relativ seltene Fälle von Infektion festgestellt wird nur in den Grenzgebieten.

    Zertifikat geimpft gegen Gelbfieber wird von allen Reisenden, die älter als 1 Jahr erforderlich Ankunft von Bereichen, die Ausbreitung der Krankheit.

    Das Niveau der medizinischen Leistungen und die Qualität der Dienstleistungen in Brunei sind sehr hoch. Mehr als 20 moderne Krankenhäuser und Kliniken in einem so kleinen Raum befindet, bieten nahezu alle möglichen Arten von Gesundheitsversorgung. Während der englisch sprechenden Ärzten tätig.

    Medizinische Versorgung von Brunei Bürger kostenlos. Krankenhäuser sind mit modernen medizinischen Geräten ausgestattet und die Nutzung moderner Methoden der Behandlung. In den Städten gibt es öffentliche und private Kliniken. Empfohlen Krankenversicherung von internationalem Standard.

    Arbeitszeit Brunei Darussalam

    Die meisten Betriebe sind nach 21:00 Uhr geschlossen. Die Behörden in Brunei sind geöffnet von Montag bis Donnerstag und Samstag von 7.45 bis 12.15 Uhr und von 13:30 bis 16:30 Uhr.

    Transport Brunei Darussalam

    Direkte Flüge aus Russland in Brunei nicht. Einige Fluggesellschaften bieten Flüge mit Transfers, aber eine solche Reise wird nicht weniger als einem Tag statt und wird mindestens zwei Transplantationen - und ist sehr teuer sind.

    Die wirtschaftlichste Weg, um Brunei ist durch Thailand. Von Bangkok gibt es regelmäßige und nicht zu teuer Flüge nach Bandar Seri Begawan.

    Eine andere Möglichkeit - über Malaysia. Von den wichtigsten westlichen Teil kann entweder fliegen direkt nach Brunei oder die Billigfluggesellschaft Air Asia in sostochnuyu Teil von Malaysia - Sabah und Sarawak, Brunei von Fähren und Busse gehen.

    Kommunikationsmittel Brunei konzentrierten sich vor allem in den Küstenstreifen. Highway verbindet die Hauptstadt Bandar Seri Begawan mit den Städten und Kuala Tutong weiß. Chief Muara Seehafen und dem internationalen Flughafen in der Nähe von Bandar Seri Begawan entfernt.

    Um ihre eigenen LKWs Brunei gewährleisten, ist der erste in Südostasien, so dass die öffentlichen Verkehrsmittel hier schlecht entwickelt ist, und zu Fuß reist, sieht nur die Vertreter der am schlechtesten bezahlten Berufen (vor allem Ausländer, die nicht die Staatsangehörigkeit von Brunei) und Touristen.

    Trinkwasser Brunei Darussalam

    Leitungswasser ist normalerweise gechlort und relativ sicher, aber wird empfohlen, in Flaschen zu trinken oder vorher abgekochtes Wasser. Trinkwasser außerhalb der großen Städte kann verunreinigt werden und ist nicht für den Einsatz empfohlen.

    Elektrizität Brunei Darussalam

    Netzversorgung 220-240 V, 50 Hz. Stecker sind in der Regel rund oder eckig mit drei Pins. Verwenden Sie Standard-PAL-TV.

    Tipps Brunei Darussalam

    Trinkgeld In den meisten Hotels und Restaurants einen Anteil von 10%.

    Kleider Brunei Darussalam

    Brunei Casual Wear für Männer und Frauen - Sarong - einen langen Rock aus einem Stück Stoff mit eingenäht endet. Männer tragen oft sie über Hosen. Sarong ist multifunktional: Es kann als eine Decke und Schutz vor Mücken dienen, verwenden Sie es als einen Bildschirm in der Verwaltung der natürlichen Bedürfnisse in belebten Orten, wie das Meer. Am meisten bevorzugt, atmungsaktive Kleidung. Frauen werden ermutigt, den islamischen Sitten des Landes halten, bescheiden und nicht Mini-Kleid tragen Röcke und ärmellose Kleidung. In Brunei nicht tragen kann, gelb, weil es das Privileg des Sultans.

    Hilfreiche Informationen Brunei Darussalam

    Hilfe Telefone

    Brunei Travel Information Service Control www.tourismbrunei.com - (2) 382-825, 382-830 oder 382-831.

    Ergänzende International Airport, Lapangan Terbang Antarabangsa - (02) 331-747.

    Notdienste
  • Polizei - 993
  • Ambulance - 991
  • Fire - 99