Norwegen

NorwegenNorwegen erstreckt sich über den Polarkreis bis zum nördlichsten Punkt Europas - Nordkap [1 / 3 der Fläche innerhalb des Polarkreises liegt]. 62,1% der Fläche fällt auf die Berge und Hochebenen, 4,8% - auf den Flüssen und Seen, 1,4% - zu den ewigen Schnee und Gletscher. 21,3% der Fläche mit Wald bedeckt. Die Fläche für die Verarbeitung geeignet ist 3,5%. Am Land, Norwegen grenzt an Schweden (die Länge der Grenze - 1619 km), Finnland [727 km] und Russland [196 km]. Die Länge der äußeren Küste - 2650 km. Jedoch im Hinblick auf die Fjorde, Buchten und Inseln der Länge der Küste ist fast 56 Tausend Kilometer. In der Mitte des Winters, sind hier die Polarnacht, und in der Mitte des kurzen Sommers die Sonne scheint auch um Mitternacht. Diese Kanten werden unter dem Namen Land Mitternachtssonne bekannt. Bank von Norwegen ist zutiefst besorgt über Meer schmalen Buchten, Fjorde, die genannt werden eingerückt.

Das Königreich Norwegen erstreckt sich über den Polarkreis bis zum nördlichsten Punkt Europas - Nordkap [1 / 3 der Fläche innerhalb des Polarkreises liegt]. 62,1% der Fläche fällt auf die Berge und Hochebenen, 4,8% - auf den Flüssen und Seen, 1,4% - zu den ewigen Schnee und Gletscher. 21,3% der Fläche mit Wald bedeckt. Die Fläche für die Verarbeitung geeignet ist 3,5%. Am Land, Norwegen grenzt an Schweden (die Länge der Grenze - 1619 km), Finnland [727 km] und Russland [196 km]. Die Länge der äußeren Küste - 2650 km. Jedoch im Hinblick auf die Fjorde, Buchten und Inseln der Länge der Küste ist fast 56 Tausend Kilometer. In der Mitte des Winters, sind hier die Polarnacht, und in der Mitte des kurzen Sommers die Sonne scheint auch um Mitternacht. Diese Kanten werden unter dem Namen Land Mitternachtssonne bekannt. Bank von Norwegen ist zutiefst besorgt über Meer schmalen Buchten, Fjorde, die genannt werden eingerückt. Sie bilden einen natürlichen Hafen, geschützt vor dem tobenden Meer mit Ketten von Inseln. Küstenstreifen eisfrei, weil gewaschen mit warmen Meeresströmungen, während in einer Entfernung bis zum Meer mit Wäldern Bergen und tiefen Tälern liegen, fallen unter einer hohen Schneedecke. Area - 386 960 Quadratkilometer 50 Tausend Inseln, einschließlich der Jan Mayen [Fläche von 380 qm km.] in der Grönland-See. Norwegen hat die Oberhoheit über das Archipel Svalbard [Gesamtfläche von 62 Jahren. 700 m² km.]. Anspruch von Bouvetinsel und Peter I in der südlichen Hemisphäre, als auch auf dem Sektor der Antarktis zwischen 20 ° W. E und 45 Grad. E (Königin-Maud-Land). Hauptstadt: Oslo.

Hotels Norwegen

Alle Hotels

Ausflüge, Angebote Norwegen

Sehenswürdigkeiten Norwegen

Norwegisch-Architektur ist für seine einzigartige vernietet Kirchen, die zu den ältesten Holzhäuser auf dem Boden als bekannt sind, einem Bein stehend in der Wikingerzeit, und anderen - in der Zeit des frühen Christentums 11 Jahrhunderten. Norwegen hat der Welt viele begabte Leute, wie zum Beispiel: der Künstler Edvard Munch, der Komponist Edvard Grieg, Bildhauer Gustav Vigeland und Dramatiker Henrik Ibsen. Norwegen hatte auch drei Nobelpreisträger für Literatur: Bornster Bornson, Sigrid Undset und Knut Hamsun.

Die wichtigsten Schatz von Norwegen - seine Natur. Tausende von einsamen Buchten und malerischen Fjorden umgeben ihrer Küste, und niedrige Berge mit Wäldern und Wiesen bedeckt, die Schaffung eines einzigartigen Geschmack dieses Landes. Tausende saubere Seen und Flüsse bieten eine einzigartige Möglichkeit zum Angeln und Wassersport genießen und sorgfältig bewacht Natur können Sie mit einem der größten unberührten Teilen Europas kennen zu lernen. Fjords - die Hauptattraktion des Landes. Die gesamte Küste des Landes ist zerschnitten die engen und tiefen Buchten, noch in der alten nordischen Sagen gesungen. Die beliebtesten unter den Touristen Yayrangerford, Lysefjord, Sognefjord, Hardangerford, Stavangerford, Shkoldenford, Glomford, Geirangerfjord und andere, von denen viele von Wasserfällen und Klippen sind mit einem kleinen malerischen Fischerdörfer umrahmt. Bootstouren auf dem Fjord - die faszinierende Reise, die nur in diesem Land gefunden werden.

Oslo ( "field of God") - Industrie-, Handels Zentrum und Hafen in Norwegen, aber zur gleichen Zeit und einer der kleinsten (Bevölkerung über 500 Tausend Personen) und reinigen Sie die Hauptstädte Europas. Das Hotel liegt am Ufer des riesigen Fjord mit demselben Namen, gebildet von den drei "Hülsen" der alten Urstromtal, ist die Stadt an sich malerisch. City Center ist ein nettes "Mix" von alter und neuer Architektur mit einer Fülle von Museen, Parks und Monumente. Aber neben der Schönheit der Landschaft hat hier viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten: Viertel der Altstadt rund um die Burg Akershus (XIV-XVI Jahrhundert.) Mit dem Museum des Widerstands "jung", aber innerhalb der reich verzierten Rathaus (1933-1950 gg.). Gates Carl Jones und Fredericks, Parliament House (1886), der Königliche Palast (1825-1848 gg.). Slottsparken im Park, das Gebäude des Nationaltheaters (1891-1899 GG.), die berühmte Frogner Park mit einer riesigen (192 Stück) Skulpturengefüge das Werk von Gustav Vigelanna (1669-1943 gg.). und zum Museum der Gedenkstätte des berühmten Bildhauers, immer gefüllt (nach ortsüblichen Normen, natürlich) Menschen Böschung Aker-Briggs, Munch-Museum (Museum von Edvard Munch, 1963), Historisches Museum (Museum of National Antiquities), Norwegisch Maritime Museum, die National Gallery (1837), Museum für Angewandte Kunst, das Museum of Sex, das Norwegische Völkerkundemuseum Museum, das berühmte Stadion Bishlet "und anderen touristischen Viertel der Hauptstadt - Halbinsel Bogde (Bigdoynesveynen), die in der Nähe des berühmten Museum der Norwegian Folk Museum konzentriert sind Leben ( "Folk Museum"), wo unter freiem Himmel mehr als 150 traditionelle Gebäude aus dem ganzen Land, ein riesiges Entertainment-Center "Tusenfryud, Kirche Yule-Staf-Kirk (XIII Jahrhundert. gesammelt) Viking Museum mit einer einzigartigen Sammlung von Gräbern jener" Piraten des Mittelalters "mit diesem" Drakkar "(VIII-IX cc.) Museum" Fram ", um diese berühmte Schiff von Fridtjof Nansen gewidmet ist, und ein einzigartiges Museum" Kon-Tiki "mit dem legendären Gerichte Thor Heyerdahl.

In den Außenbezirken der Hauptstadt Interesse an der berühmten Skizentrum Holmenkollene nördlich von Oslo, mit einer einzigartigen Sprungbrett Turm und Aussichtsplattform, das Museum für Skier und Dutzende von bunten Restaurants, im Museum of Modern Art and Cultural Center Henie-Unstad in Hevikoddene, Drobak Urlaubsort mit einer Festung Oskraborg und eine kleine maritime Museum, eine imposante Festung Festning Fredriksen (1661) Holden in den süd-östlich von Oslo, einer der malerischsten Dörfer in Norwegen - Rizor südlich von Oslo, sowie die natürliche Landschaft Nordmark-Zone im Norden der Stadt.

Sehenswürdigkeiten des östlichen Tal - Eisenbahnmuseum in Hamar, Sperren Kengvinger (XVII. Jh.), Norwegische Forstmuseum in Elverum, das größte Outdoor-Eisbahn in Nord-Europa in Lillehammer, das Norwegische Museum der historischen Fahrzeuge und Glashütte in Yevick, XII Jh. in Valdres, Sommer Skipisten in Veslyuvbreene über Yuvashitta, malerischen See Femyund, komplexe "Blue-Daisy-Vox" in Modum, National History Museum in Hallingal und den Auftrieb an Geylohogd in Yaylo.

In Telemark, verdienen die Geburtsstätte des modernen Ski, die sich entlang der Südküste des Landes, die Aufmerksamkeit der "Moon Lake Park in Skiene, Museum Kragerø Berg und die ganze Streuung von kleinen Inseln in der Nähe von Kragerø, die Kirche im Jahre 1240 in Heddale, Standseilbahn Ryukane, Old City in Atrendale, Ibsen-Museum in Grimstad, Schmuckgeschäfte in Setesdale, Kristiansholm Burg und einem Zoo in Kristiansund, Maritime Museum in Mandalay, das Museum in Farsund, antike Monumente, Felszeichnungen und Grabhügel in Litalandet, sowie die Wein-Hauptstadt "des Landes - Stavanger am Ufer des majestätischen Buknaforda.

Westlichen Fjorden | reicht von Stavanger im Süden bis nach Kristiansund im Norden. In diesen Bildern, die gezackten Kanten der Fjorde, interessante Eisenzeit Bauernhof, Hardanger Fjord und ein Wasserfall in Foringfos Mabodalene, Borgund Kirche (1150) in Lærdal fast senkrecht Bahnlinie, ein Museum in Zyunmor Elesunde und Romsdal Museum.

Die alte Hansestadt Bergen - einer der malerischsten Orte im Land und die Anzahl der Standorte weit über die Hauptstadt. Ruhm der Stadt brachte die berühmten hanseatischen Bryggen Quay (über die Liste der Weltkulturerbe der UNESCO), die Festung Bergenhyus (1261), Rosenkrantz-Turm (1546), dem alten Fischmarkt in Torget (arbeitet mit dem XIII Jahrhundert.) Aquarium - eines der besten in Europa, Mariyakirken (Kirche St. Maria, XII.), Bergen Art Museum mit einer schönen Sammlung von Gemälden von Munch, Miro und Picasso, Edvard Grieg's Mansion - Troldhaugen ( "Troll Hill") an einem malerischen See, Seilbahn "Fløybanen" und Hunderte von "Lebkuchenhäuschen" mit Ziegeldächern, die Hauptbestandteile von der Schönheit der Stadt. Von Bergen beginnt die meisten Ausflüge auf dem "Land der Trolle", einer sehr langen und tiefen Fjorden von Norwegen - Sognefjord, der schönen Hardangerfordu auf Eis Massiv Yostedalsbren, Dyupsvati zum See, zu den Wasserfällen im Bereich Geirangerfjord und Trollveggen, ein einzigartiges Eisenbahn-Flåm - Voss (20 Tunnel 46 km.), sowie die malerische felsige Gipfel in der Nähe von Odda, Svelgena und Andalsnesa.

Nord-Norwegen - ein Land der weißen Nächte und majestätischen Landschaften. Dank dem warmen Strömungen das Klima hier ist nicht so kalt wie es aus diesen nördlichen Breiten zu erwarten, so dass die Flora und Fauna dieser Orte, die einfach einzigartig. Die nördlichste Region Finnmark, ist ein Land der Fischer und Bergleute, sowie die Main-Gebiet der Samen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten hier - dem nördlichsten Punkt Europas - das Nordkap und touristische Zentrum "Nordkapholl, National Research Center für die Samen in Kautokeino, ein Nationalpark Evreux-Anaryokka, King Oscar und der Kapelle St. George in Kirkenes und große Lachsflüsse von Alta und Tang. Die beliebtesten Touren sind auf dem Schiff "Hurtiruggen" von Bergen zum Nordkap genossen, mit zahlreichen Haltestellen entlang der Strecke - in der idyllischen Städte Flora und Moldo in einigen seiner einzigen Gebäude in der "Art Nouveau" Ålesund, Trondheim und in den tausend der zehn schönsten Orte.

Inselgruppe von Spitzbergen (Svalbard) verdient besondere Aufmerksamkeit - über die Hälfte seines Territoriums unter den gegebenen Naturschutzgebiete, in denen sich einzigartige Polar-Arten, und sind die größten Seevogelkolonien in der Welt.

Troms - ein Land der Inseln. Capital Region, der Stadt Tromsø (die richtige Aussprache von "Tromsø" mit dem Akzent auf dem "y"), ist einer der führenden Forschungs-Zentren der Welt für die Umwelt - bei der Arbeit hier ist die nördlichste Universität der Welt, und es gibt interessante Kulturstätten wie Theater Hologaland, Ishavskatedralen ( "Arctic Cathedral"), Metall und Glas, Museum Polaria "Lift auf dem Berg Fleya etc. Die Stadt hat viele Orte des Unterhaltungs-und Fisch-Restaurants, kleinen Theatern und Cafes, und eine Fülle von kleinen Siedlungen am Ufer des nahe gelegenen Fjord geben ihm einen besonderen Charme .

Ein schmaler Streifen von Nordland, zwischen der Grenze zu Schweden und der Küste von der Norwegischen See eingefügt ist, ist das Land des Polarkreises. Tausende von Touristen besuchen das Denkmal Kennzeichnung der Zeile in der "Center of the Arctic Circle auf Saltfelle. Ebenfalls von Interesse für die Militär-Museum in Tromsø, Barda, und einzigartige Felszeichnungen 2500-4500-Jährigen in Blasforde, Kreide Höhlen in die Wunde, die Wasserfälle in der Gegend Reysadalen, die Kathedrale in der Hauptstadt von Nordland - Bude, majestätischen Vestfod, Annford, Vogsford und Glomford, Tropfsteinhöhle mit einem unterirdischen Grenli Wasserfall-Grotte, Kirche und Meridian Stone "in Hammerfest, und Tausende von schönen Inseln und fast unberührte Gebiete, in denen von vielen Vertretern der polaren Fauna und Flora bewohnt.

"Middle Earth" Trøndelag - den wichtigsten landwirtschaftlichen Region des Landes. Die Hauptstadt von Sør-Trøndelag (Süd-Trøndelag) - Trondheim berühmten Kathedrale von St. Clemens und Nidaros (XII. Jh.) mit dem Grab des Heiligen Olaf, der Primate's Palace (XII Jahrhundert). Ringve Musik und Museen und in den südlichen Vororten der Stadt befinden sich zahlreiche Parkplätze Wikingerzeit (VIII-XI vv.). Im Interesse rund um Berg Botanischer Garten "Kengsveld in Oppdal og Orkdalen, Abtei Raine Riesz, viele prähistorische Stätten - Grabhügel, Menhire und Steinkreise in Eggekfammene und Tingfolle, Helge Bauernhof in Byafossene, Ruinen in Steynviksholme (1525 ), Felszeichnungen und Grabhügel in Skegne, Haley und Lirvalle Lekaoyya, Nationalparks und Grossomuen Bergefell, sowie die beste Lachsfluss des Landes - NAMS.

Klima Norwegen

Die Küstengebiete von Norwegen haben eine erstaunlich mildes Klima Dank des Golfstroms, vor allem in den Sommermonaten. Lokale Berggebiete mehr extreme Temperaturschwankungen, und in den nördlichen Bergregionen des arktischen Klimas. Die besten und hellsten Köpfe der Saison auf dem Land - von Mai bis September, die schlimmste Saison - von November bis März, während welcher Zeit die durchschnittliche Temperatur sinkt unter Null. Der Zeitraum der Sommersonnenwende, wenn die Sonne nicht über den Horizont hinaus zu gehen, dauert vom 13. Mai bis 29. Juli in das Nordkap im Norden, und vom 28. Mai-14 Juli auf den Lofoten. Auch in Süd-Norwegen in diesem Zeitraum der Sommerzeit dauert von 4 am zu 11 pm. Auf der anderen Seite, im Norden Polarnacht dauert von November bis Ende Januar, die auch gut, wenn Sie verbringen Zeit im Bett oder ein "Vampir" Eigenschaften lieben.

Zeit Norwegen

Norwegen ist das erste Zeitzone - 2 Stunden im Vergleich zu Moskau.

Sprache Norwegen

Norwegisch.

Geld Norwegen

Währungseinheit - Norwegische Kronen [NOK]. Import und Export von Landes-und Fremdwährungen ist unbegrenzt. Erklärung von Devisen für den Fall der späteren Entnahme aus dem Land erforderlich. Erlauben Sie den Abzug der ausländischen Währung, eine nationale - nicht mehr als 5 Tausend Kronen. Post und Banken tauschten die Mehrheit der ausländischen Währungen und akzeptieren Reiseschecks. Einige Banken eine Gebühr für die Einlösung einer Kontrolle jede Straße, so können Sie sparen, wenn Sie mit einem Scheck über diesen Betrag übernehmen. Geldautomaten sind weit verbreitet, akzeptieren die gängigen Kreditkarten.

Visum Norwegen

Erforderliche Dokumente:
• Allgemeines Bürgerliches gültiger Probe (Gültigkeit muss mindestens 3 Monate nach der geplanten Fahrt). Die Anwesenheit der Unterschrift des Eigentümers des Reisepasses ist obligatorisch;
• 2 Fotos 3x4 (für jede Person, Person)
• persönliche Daten
• für das Verlassen der Kinder muss eine Kopie der Geburtsurkunde;
• wenn das Kind bis zum Alter von 18 Blätter mit einer der Eltern, Verwandten oder anderen Begleitpersonen müssen notariell beglaubigt werden Genehmigung der verbliebenen Elternteil (n) das Kind in diesem Land zu verlassen, in russischer Sprache;
• alleinstehende Frauen mit Kindern reisen, müssen eine Kopie der Identität, alleinerziehende Mütter oder das Original-Zertifikat von der Polizei, dass der Vater des Kind-Beziehung wird nicht unterstützt, und sein Aufenthaltsort ist unbekannt; Witwen (r) muss eine Kopie der Sterbeurkunde des Ehepartners (Ehefrau bieten) ;
• Bestätigung der Buchung Flugreisen (eine Kopie der Reservierung), oder kopieren Sie die Tickets ausgestellt;
• Bescheinigung des Arbeitgebers auf dem Briefpapier des Unternehmens unter Angabe der Positionen und Gehälter oder Reisende zahlen Runde;
• medizinische Versicherung (wenn der eigene).

Traditionen Norwegen

Der wichtigste Feiertag ist Tag der Verfassung [17 May], wenn viele Norweger auf die Straße gehen in traditionellen Trachten.
Ein weiteres beliebtes Ferienziel - Midsummer's Eve. Es ist in der Regel am 23. Juli statt und feierte die Beleuchtung von Lagerfeuer am Ufer Lappo [Sami]. In Karasjok und Kautokeino bewahrt die Tradition des Osterfestes. Festivals sind die Rennen auf Rentiere dzhoyk (traditionellen Gesang), und Konzerte. Norwegen hält eine große Vielfalt an kulturellen Traditionen, und nicht so eine ungewöhnliche Sache, um zu sehen, ist eine sorgfältig aufgebaute Kostümen auf Hochzeiten und anderen festlichen Anlässen getragen. Sehr beliebt traditionelle Volkstänze, Gesang und Geschichten zu erzählen (die oft Trolle).

Traditionelle küche Norwegen

Norwegisch-Menü enthalten:
Lacke [fehlt] - gegrillt oder Räucherlachs;
Roecker Constraints [Reker] - gekochte Garnelen;
Torskaya [torsk] - cod.

In den Weihnachtsferien sind sehr beliebt lyutefisk [lutefisk] - geräucherter getrockneter Kabeljau, der hat definitiv etwas Besonderes. Das beliebteste Gericht am Tisch beim Frühstück als geytost [geztost], sowie Hering. Manchmal ist es schwierig für Alkohol in den ländlichen Gemeinden, wo das Verbot ihrer Verwendung finden, wird akzeptiert.

Enorme Rolle im Leben der Norweger ist Milch - in Norwegen verbrauchen pro Kopf mehr als jeder andere in der Welt. Alle Arten von Milchprodukten sind überall und in großen Mengen verwendet werden, für das Frühstück ist obligatorisch einzigartigen kulinarischen Kreationen - Ziegenkäse mit einem bestimmten Geruch. Er hat mehrere Sorten, jede mit ihrer eigenen Geschmack und Farbe variiert von normalen gelb bis dunkelbraun, fast Schokolade. In vielen warmen Gerichten Norweger verbrauchen, saure Sahne, manchmal indem sie anstelle von Gewürzen.

Es ist weit verbreitet und Fleischwaren - gebratene Rippchen, gegrilltes Lamm und Schaf-Kopf "smalhovt" traditionellen "Fårikål (mit gedünstetem Kraut gekocht, gebacken und dann mit ihm eine braune Sauce, Lamm mit Mehl).

Baking hausgemachten Kuchen - ein Teil des norwegischen kulinarischen Traditionen. In jedem Bereich von Norwegen Kuchen von ihren eigenen Rezepten hergestellt. Das gleiche gilt für Brot, so dass die inländischen Süßwaren in Norwegen beliebter waren als herkömmliche Bäckereien. Sehr beliebt Kartoffelchips.

Das Lieblingsgetränk der Norweger - Kaffee, den sie trinken zu jeder Zeit und in großen Mengen. Es ist auch weithin in Norwegen verschiedenen Tinkturen aus Kräutern, saure Milch und Joghurt, besondere "Kompotte, Obst verwendet.

Politisches System Norwegen

Norwegen - eine konstitutionelle Monarchie. König als Bindeglied zwischen den drei Zweige der Regierung. Erbmonarchie, und im Jahr 1990 den Thron geht auf den ältesten Sohn oder Tochter, während Prinzessin Meurthe-Louise war eine Ausnahme von dieser Regel. Offiziell trägt der König aller politischen Terminen, werden auf allen derzeitigen und Zeremonien führen (zusammen mit dem Kronprinzen) formal wöchentlichen Sitzungen des Staatsrates (Regierung). Die Exekutive ist im Prime Minister befugt ist, im Namen des Königs. Das Kabinett besteht aus dem Ministerpräsidenten und 16 Minister, die Leiter der zuständigen Abteilungen. Die Regierung ist kollektiv verantwortlich für die Politik, auch wenn jeder Minister hat das Recht zur öffentlichen Dissens über einen oder anderen Bereich. Mitglieder des Kabinetts der Minister von der Mehrheit der Partei oder Koalition im Parlament - das Storting. Sie können in der parlamentarischen Debatte zu beteiligen, haben aber kein Stimmrecht. Die Beiträge werden im öffentlichen Dienst sind nach dem Passieren einer wettbewerbsfähigen Prüfung erteilt.

Bevölkerung Norwegen

Bevölkerung - 4 312 000. 97 Prozent von ihnen - aus dem Norden, Alpin-und Balten, und ein wenig Lappo [Lappen, Sami]. Finnen - das sind etwa 2,5%. Die Hälfte der Bevölkerung lebt in Städten.

Bräuche in Ägypten Norwegen

Duty-free-Einfuhr nach Norwegen zu 2 Liter. Bier, bis zu 1 Liter. Alkohol (60%), bis zu 1 Liter. Wein (22%) oder bis zu 2 Liter. Weine, Spirituosen, wenn sie nicht eingeführt werden, sowie bis zu 200 Zigaretten oder 250 Gramm. Tabakkonsum (vorbehaltlich der Erreichung der Import einer Person im Alter von 18 Jahren), Gegenstände und Hausrat - in den persönlichen Bedürfnissen von Lebensmittelunternehmen - bis zu 10 kg., Benzin - weniger als 200 Liter. (einschließlich nicht mehr als 10 Liter. im Behälter). Der Gesamtwert der eingeführten Waren und Erzeugnisse in Norwegen darf nicht mehr als 5 Tausend Kronen. Die Einfuhr von Spirituosen in Norwegen ist nur an Personen über 20 Jahren erlaubt, Bier und Wein - mindestens 18 Jahre. Import von Drogen für den persönlichen Gebrauch ist nur mit schriftlicher Genehmigung möglich (ein Rezept) Arzt.

Medizinische hilfe Norwegen

Kommunikation mit den Ärzten zu zahlen und teuer. Zum Beispiel kann nur ein Besuch beim Zahnarzt kostet ca. ca. 110 USD, nicht die ernsthafte Behandlung zu erwähnen! Daher alle Anwohner und von einem Mann Versicherungen wie möglich an den Höchstbetrag des versicherten. Bevor Sie eine Reiseversicherung zu kaufen, ist in Russland angemessen für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts in Norwegen. Selbst wenn Sie kommen von privaten Einladung und Ihre Freunde sind bereits abgedeckt dieser Stelle im Dokument! Es ist in der Tat einfacher zu medizinischen Leistungen in einer anderen Weise als andere. Und billiger. Um einen Termin zu bekommen, müssen Sie zunächst anrufen und verhandeln oder sich für einen bestimmten Tag, eine Woche später werden kann, und nach ein paar Monaten. Zum Beispiel, einem Verfahren wie Fluorographie unterzogen werden, müssen in zwei Monaten geschrieben werden. Aber das bedeutet nicht, dass die Behandlung schlecht ist. Es ist eher gemächlich, obwohl es auch Ausnahmen von der Regel sind.

Arbeitszeit Norwegen

Öffnungszeiten der Geschäfte sind ganz anders. In Städten und Dörfern, Supermärkte und Kaufhäuser sind in der Regel wie folgt öffnen:
Montag - Freitag: 09.00 oder 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr;
Donnerstag: von 09.00 oder 10.00 Uhr bis 19.00 oder 20.00 Uhr;
Samstag: von 09.00 oder 10.00 Uhr bis 15.00 oder 16.00 Uhr.
Viele Supermärkte und Einkaufszentren sind geöffnet bis 20.00 Uhr und später. Tankstellen verkaufen in der Regel Produkte und sind bis 23.00 Uhr geöffnet. Viele der Kioske und Automaten arbeiten in den Abendstunden und am Wochenende [der Regel bis zu 22,00 oder 23,00].

Die Banken sind von 8.30 bis 15.30 Uhr von Montag bis Freitag bis 17.00 Uhr und am Donnerstag.
Rund um die Uhr Geldautomaten in Norwegen können sofort bekommen die ausländischen Währung auf eine Kreditkarte, und die Gebühr ist sehr niedrig.

Transport Norwegen

Das Land hat ein ziemlich dichtes Netz von Straßen-, Eisenbahn-und Flugverbindungen. Ein großer Teil des Verkehrs erfolgt durch Straßen-und Seeverkehr. Von Oslo, ein Fan im ganzen Land abweicht Netz moderner Autobahnen, für die abgelegensten den nördlichen Gebieten. Die meisten Busse fahren von der Grand Central Terminal Bus Station auf Shveygaardshtrasse. Tickets für die Langstrecken-muss im Voraus gebucht werden.

Cars. Norwegischen Straßen gehören zu den besten der Welt. Direct Autobahnen sind nur in der unmittelbaren Nähe von großen Städten. Außerhalb der Siedlungen Höchstgeschwindigkeit auf 80 km / h begrenzt In städtischen Gebieten die zulässige Höchstgeschwindigkeit - 50 km / h. In Norvegiipravila Verkehr muss der Fahrer, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Zum Beispiel, auch an einem sonnigen Tag zu gehen ständig mit Abblendlicht. Benutzung von Sicherheitsgurten obligatorisch. Das Auto sollte ein Warnsignal für den Fall eines Unfalls oder einer Störung.

Buses. Sie können die Busse fahren, die Lagen in mehr als 50 Titel. Flüge zu über 200 komfortable Busse. Aber ihre Bewegung ist besser, in den zentralen und südlichen Norwegen. Deshalb, während sie noch in Oslo, überprüfen Sie bitte mit Busunternehmen, wenn es Flüge, wo Sie wollen zu bekommen sind. In der Regel, Busverbindung durch andere Verkehrsträger: Fähren, Schiffe, Züge und Flugzeuge. Für Reisende auf Norvegiisuschestvuyut zwei Arten von Abonnements: für 7 Tage und 14 Tage. Für Kinder - Vorzugspreis. Dauerkarte für ein Jahr gültig.

Train. Monopolist Eisenbahnen in Norwegen - NSB (Norwegische Staatsbahnen). Die meisten Züge sind Schnellzüge, die eine der ersten und zweiten Klasse haben. Es gibt spezielle Rabatte, die Sie auf Ihrer Reise Geld sparen ermöglichen. Sie können mit dem Zug reisen, kaufen, zum Beispiel monatliche Gebühr für Norwegen (oder Skandinavien) für Bahnen. Es ist nicht festgelegt, ein Ziel, die Ankunftszeit der Züge, und es ist für eine unbegrenzte Anzahl von Reisen entwickelt. Sie wählen Ihre Reiseroute. In diesem Fall erhalten Sie in jedem Zug in jede beliebige Richtung Raum, und navigieren Sie wohin Sie wollen. Sehr bequem und billiger als einen festen Platz im Abteil. Aber daran erinnert, dass, wenn ein plötzlicher Mann mit einem Ticket für den Ort, an dem Sie sitzen, sind Sie verpflichtet ihn, und zum anderen bewegen. Nichts Schreckliches ist nicht hier, und keiner von euch sehen nicht schief - so dass alle Reisen. Tag - in der Stadt, in der Nacht - auf den Zug. Aber noch ist es eine Überlegung wert, dass die Reservierung von Plätzen auf den Langstrecken-Züge notwendig ist.

Transport zu Wasser. Viele Fluggäste befördert Schiffe, Fähren und Boote. Hurtigruta Company "(" Coastal Express "), sieht Passagierschifffahrt das ganze Jahr über, im Dienste der Küste von Bergen nach Kirkenes und im Norden an die Grenzen Russlands. Bezirk Fords dienen zahlreiche Fähren. Von der Anlegestelle vor der City Hall Fähren auf die Halbinsel Byugde (Bogde), von der Böschung der Aker-Brügge - in Nesodden, von der Böschung Vippetangen - Hovedeyya auf der Insel, und von Juni bis August - der Strand Langeyen. Übergänge dauern 10 Minuten. bis zu 2 Stunden alt Küstenschiffen, dass die lokalen Bewohner aus entlegenen Gebieten zu liefern, im Sommer sehr attraktiv für touristische Ausflüge. Kabinen müssen für den Monat gebucht werden. Beförderung Fahrzeuge können nur die Schiffe der modernen Bauweise. In vielen Orten gibt es spezielle Parkplätze Vierzeiler, die üblicherweise als eine regelmäßige Schiffe, die Passagiere aus dem entfernten Fjorden und private Bootsbesitzer angedockt ist immer möglich sind darauf verständigen, wie das Gehen zu einem bestimmten Gebiet und über das Angeln oder Kreuzfahrten.

Trinkwasser Norwegen

Wasser trinken können, aus dem Wasserhahn.

Elektrizität Norwegen

Spannung Strom-Netz in der gesamten Land, 220V.

Rauchen Norwegen

Das Rauchen ist in Norwegen an allen Arbeitsplätzen verboten - aus den Büros von Bahnhöfen sowie in Bars und Restaurants.

Tipps Norwegen

Sie sind in den Preis in der Preisliste enthalten.

Hilfreiche Informationen Norwegen

Internationale Telefonauskunft - 0181
Telefon Verweis auf Norwegen - 0180
Polizei - 112 oder 226-690-50
Fire - 110 oder 221-144-55
Ambulance - 113 oder 221-170-80
Technische Hilfe auf den Straßen - 222-320-85, 810-005-05