Russland

RusslandRussland - eine Großmacht, dem größten Staat der Welt in den besetzten Gebieten! Land mit einer großen geistigen und kulturellen Erbe! Mit gewaltigen natürlichen Ressourcen und die wunderschönen historischen Monumente! Die Menschen in Russland, der russischen Seele - ist mir ein Rätsel, dass jeder Tourist versucht, seine eigene Weise zu lösen ...

Russland - ein Land mit reichen kulturellen Traditionen und der natürlichen Ressourcen. Dies ist der größte Staat im Viertel - mehr als 17 Quadratkilometer Russland ist auf zwei Kontinenten - Europa und Asien. In der Süd-und Ostgrenzen mit China, Süd-Ost - mit Nordkorea in den Süden - mit Kasachstan, der Mongolei, Georgien und Aserbaidschan, im Süden-Westen - mit der Ukraine im Westen - aus Finnland, Weißrussland, Estland, Lettland und Norwegen. Darüber hinaus ist die Region Kaliningrad, Russland Enklave an der Ostsee und grenzt an Polen und Litauen.

Russland gehören zu derselben Insel Nowaja Semlja, Sewernaja Semlja Vaygach, den Archipel Franz-Josef-Land, New sibirischen Inseln, Wrangel-Insel im Arktischen Ozean, die Kurilen-Inseln (Teil der Kurilen-Inseln - Etorofu, Schikotan - von Japan angefochtenen) und die Insel Sachalin im Pazifik Ozean.
Im Osten, Russland ist von der in Japan, Okhotsk und Bering See und die Bering-Straße im Norden gewaschen - der Barents-, Kara, Tschuktschen und Ostsibirische See, laptewsee im Westen - der Ostsee und den Golf von Finnland, im Süden - dem Schwarzen und Asowschen Meer.

Russland lässt sich in drei sehr breite Regionen: Europäische Russland, besetzen Gebiet westlich des Ural, Sibirien, das sich von dem Ural fast an die Pazifikküste und im Fernen Osten von Russland aufgeteilt werden. In wiederum haben, diese Regionen physiographischen Funktionen ausgeprägt.

Hauptstadt: Moskau.

Hotels Russland

Alle Hotels

Ausflüge, Angebote Russland

Sehenswürdigkeiten Russland

Russland - ein Land mit Jahrhunderte der bewegten Geschichte und reichen Kultur. Einige architektonische, historische und kulturelle Denkmäler auf dem Territorium von Russland auf der Liste der UNESCO-Welterbestätten, darunter der Moskauer Kreml und Roter Platz, dem historischen Zentrum von St. Petersburg und der Palast-Park-Anlagen von seinen Vororten, historische Denkmäler von Nowgorod, historischen und kulturellen Komplex Solowezki-Inseln , aus weißem Stein Denkmal der alten Wladimir-Susdal Länder und Städte des Goldenen Ring von Russland ", Boris und Gleb-Kirche in Kidekscha, Dreifaltigkeits-Sergius in Sergiew Posad, Himmelfahrt-Kirche in Kolomna, staatliche Geschichte, Architektur und das Ethnographische Museum Reserve" Kischi "und andere .

Historische Orte - Moskau, Novgorod, Borodin, Rostow, Smolensk, Pskow, Tula, Rjasan, Orel, Wolgograd, viele Städte in Sibirien - in jedem von ihnen (und in vielen anderen Teilen des Landes) sicher sind, diese Ansicht zu finden.

Moskau
Moskau, die Hauptstadt und größte Stadt des Landes - ein Ort soredotocheniya so einzigartige Attraktionen wie der Tretjakow-Galerie, dem Arc de Triomphe auf Kutuzov Avenue, das Puschkin-Museum, Galerie Shilov, Church of Christ-Erlöser-Kathedrale von Epiphany und St. Danilow-Kloster. Zahlreiche Kirchen und Klöster von Moskau, eine Gedenkstätte bei Poklonnaya Hill, New und Old Arbat, Boulevard Ring, Kutuzov Aussicht, Sergiew Posad, Kolomna, Kuskovo, Archangelsk, Zarin, Abramtsevo, Sitzplätze Yard und Manege-Platz, das berühmte "Hochhäuser" der Stalin-Ära, VVC mit "Arbeiter und Kolchos, einen Zoo," Japanischer Garten im Botanischen Gärten, Zirkussen, und über die ganze Welt, zahlreiche Theater -, dass Hunderttausende von Besuchern anlockt.

St.Petersburg
St. Petersburg hat für seine historischen und architektonischen Ensemble neofiuialny Status des "Venedig des Nordens" erhalten. Hier sind die Eremitage, die Peter-und Paul-Festung, Peterhof und Krondshtadt, berühmte Museen - Russisch, Kunstkammer, Puschkin, Dostojewski, und andere, 16 professionelle Theater (darunter die berühmten Mariinsky Theater, Oper und Ballett. Mussorgskys Bolschoi-Theater Theater). Kathedralen - Kazan, Nicholas, Isaac, Erlöser auf dem Blut, die Alexander-Newski-Kloster. Durch die einzigartige architektonische Sehenswürdigkeiten gehören die Admiralität, das Gebäude der Universität, Vasilevsky Island mit Pfeil Stock Exchange Gebäudes, der Schlossplatz mit dem Winterpalast, Alexander Spalte und der Triumphbogen des Generalstabs, Dekabristen-Platz (ehemals Senat) mit dem Denkmal Peter I ( "Der eherne Reiter, 1782) , Smolny und Sommergarten.

Als einzigartiges Ensemble von Newskij Prospekt - der Kasaner Kathedrale, die selbstlos und Ostrovsky Platz mit der St. Petersburg Academic Drama Theater, und die russische Nationalbibliothek, der Platz der Künste mit dem Bau des Russischen Museums, Marsfeld, Sommergarten und Schloss der Ingenieure ". Unter den Denkmälern der klassizistischen und Empire St. Petersburg - Die Akademie der bildenden Künste (1764-88 gg.). Admiralty (1806-23 gg.). Mountain Institute (1806-11 gg.). Narva-Tor (1827-34 gg.), Die berühmten Brücken , von denen jedes ein Kunstwerk und ein Modell der Engineering Excellence. In Gedenken an die Opfer der Belagerung von Leningrad während des Großen Vaterländischen Krieges im Jahre 1960 erstellt architektonische Denkmal an der Piskarevsky. In den Vororten von St. Petersburg - Peterhof (Peterhof), Puschkin (Zarskoje Selo), Pawlowsk, Gatschina und andere rspolozheny einzigartigen Schloss-und Parkanlagen XVIII-XIX Jahrhundert.

Wolgograd
Wolgograd - die Gedenkstätte "Mutter Mound" mit einem einzigartigen Denkmal der großen "Motherland", ein Panorama der Schlacht von Stalingrad und dem malerischen Kai.

Vladimir
Vladimir - das Mittelalter und die Uspenski-Kathedrale des Heiligen Demetrius, Bogoljubovo, Tempel der Schutz-on-Nerli, Golden Gate (1164) mit dem Tor Kirche (im Jahr 1469 restauriert), Himmelfahrt-Kathedrale (1158-60 gg.). Fresken von Andrej Rubljow und Daniil Black, barocke Ikonostase (1773-74), der Kathedrale von Saint Demetrius (1194-97 gg.), die Kirche St. Nikolaus (XVII Jahrhundert.) und Retter (XVIII. Jh.) am Fuße der Welle Kozlova, St George's Barockkirche (1783-84 gg .), die Kirche St. Nikolaus in Wet Galeev (1732-35 gg.), die Kirche der Himmelfahrt der Jungfrau (1649), Nikitskaya Kirche (1765), Christi Himmelfahrt-Kirche (1724). Kloster Komplexe Rozhdestvensky Kloster (Geburt-Kathedrale, 1192-95 gg., Umgebaut in 1859-64 gg.). Walls (XVIII Jahrhundert.) Kniahinin Kloster (gegründet im XII-XIII cc.), Himmelfahrt-Kathedrale (1200-01 gg ., Fresken 1647-48 gg.) mit dem Grab der Prinzessin Maria, ihre Schwester Anna, seine Frau und Tochter von Alexander Newski.

Novgorod
Nowgorod - das Denkmal "Tausend Jahre Russland", Sophien-Kathedrale (1045-50 gg.). Kathedralen Nicholas-Dvorischensky (ca. 1113) und St. Georg St. George's Kloster (etwa 1117), Kirche des Erlösers-on-Nereditsa (1198 ), Theodore Stratilatus-on-Creek (1360-61), der Retter-on-Ilyina (1374). Archäologische Ausgrabungen die Überreste von vielen alten Gebäuden, Holzbrücke, Artefakte und einzigartige Birkenrinde.

Susdal
City-Reserve Susdal ist ein "Golden Ring" von Russland, sowie in der Wladimir-Susdal historisch-künstlerischen und architektonischen Museum-Reserve. Erste urkundliche Erwähnung im Jahre 1024 in den Laurentian Chronik, die Stadt ist bekannt für seine historischen und architektonischen Ensembles bekannt - den Kreml, Kirchen, Einkaufszentren, Pokrowski et al Klöster bewahren Holzarchitektur. Worthy der obligatorischen Wälle des Kremls (XI-XII cc.) Geburt-Kathedrale (1222-25 gg., Fresken XIII-XVII vv., Die Ikonostase aus dem XVII Jahrhundert., Zelt-Dach Glockenturm 1635), Rizopolozhenskiy (1207) und Vasilevsky Kloster (XVII Jahrhundert). House of Bishops (XV-XVIII cc.), Mariä Himmelfahrt Kirche (im Jahre 1650 gebaut, im Jahre 1720 wieder aufgebaut),) Afanasyevskaya (1720, Alexander Kloster (in XIII Jahrhundert gegründet.) Joachim und Anna, Christ (1771), Nicholas (1719), eine hölzerne Kirche aus dem Dorf Nikolai Glotova (1766). Im Bereich der Altstadt, historischen Gebäude - die Kirche von John the Baptist (1720), Vhodoierusalimskaya (1707), Pyatnitskaya und Nicholas (1772), Auferstehung (1720), Kazan (1739), Tsarekonstantinovskaya (1707 ) Wer Sorrow (1787), Lazarevskaya (1667), Antipievskaya (1745) und andere interessante Klosteranlagen Evfimievskogo Erlöser-Kloster (1352) mit starken Mauern Länge von etwa 1200 Meter, mit 12 Türmen XVII in., Pokrowski Kloster (im Jahre 1364 gegründet, baute XVI-XVII Jahrhundert., Mauern des Klosters späten XVII Jahrhundert.) Gräber Dmitri Posharski (in der Susdal's Convent) und der Nekropole von der königlichen Dynastie im Rahmen der Basilius-Kathedrale, sowie zahlreichen in - Erbaut XVI-XVIII Jahrhundert.

Archangelsk
Archangelsk - der Ausgangspunkt für viele Polarexpeditionen, eine der wichtigsten Grundlagen für die Nordsee-Route und eine der originellsten russischen Städten. Zusätzlich zu den einmaligen Charakter der Stadt ist berühmt für seine Museen: die lokale Geschichte, Bildende Kunst und Architektur aus Holz, Volkskunst. Kontraktova (XVII. Jh.) Altstadt - ein eindrucksvolles Beispiel der russischen Architektur. In der Nähe befinden Pinezhsky Reserve und Soloveski historischen, architektonischen und natürlichen Museum-Reserve auf den Inseln mit dem gleichen Namen im Weißen Meer.

Anapa
Das malerische Tal der Sukka ist 20 Kilometer südlich von Anapa und wurde um etwa 7 Kilometer gestreckt. Das einzigartige Klima, die gesunde Luft, sauberes und warmes Meer Kiesstrand ohne Oberflächlichkeit.

Vityazevo - große Feriendorf raspolozhennny 8 km von Anapa, hat alles, was man für eine angenehme Ruhe landschaftlich Sandstrand etwa 200 Meter breit, zahlreiche Bars und Restaurants. Sandstrand, die eine Weiterführung der Anapa ist. Anapa liegt am Zusammenfluss des Großen Kaukasus und der Taman-Halbinsel. Die Stadt ist auf den Ebenen liegt, beginnt am Fuße des Kaukasus-Gebirge ein paar Kilometer von der Stadt, so dass es auf einzigartige Weise kombiniert die Eigenschaften der Steppe, Meer und Gebirge Klima. In der Nacht gibt es keine großen Unterschiede in Temperatur, wie sie in Gebirgsregionen, ist der Sommer sehr warm, sonnig und lang (hitzig Meeresbrise), und der Winter ist mild, mit instabilen Schneedecke. Durchschnittliche Juni Temperatur 20 ° C, Juli 23 ° C, August 24 ° C, September 20 ° C, Januar 2 ° C. Die Wassertemperatur im Juni 16 .. 18 ° C, im Juli-August 28 .. +30 ° C. Main Street Badeort Anapa - Pioneer Avenue, die sich entlang der Küste bis zu 5 km erstreckt. Auf jeder Seite sind alle wichtigen Orte.

Anapskoe Strände - der besten in der ganzen nördlichen Schwarzmeer-Region. 40 km Strände - mit feinem Sand, 10 Meilen - Kies. Die Breite des Strandes an manchen Stellen erreicht 500 Meter. Aus dem südlichen Teil der Stadt und weiter in Richtung Noworossijsk Kiesstrände, sind gelegentlich auch größere Felsbrocken. Von dem zentralen Teil der Stadt und darüber hinaus in Richtung der Krim beginnen Sandstrände, die manchmal bei 20-30 Meter vom Meer entfernt Tiefe nicht mehr als einen Meter, die viel Schwimmunterricht für Kinder ermöglicht. Badesaison dauert von Mai bis September-Oktober. Urban Sandstrand, unterteilt in "Zonen der Verantwortung" Sanatorien und Kurorte, Kurorte in der Pioneer Avenue - ihre eigenen Strände. Division Strände - konventionelle, ohne Mauern und Zäune, aber mit ihren Retter und ihrer Infrastruktur.

Big Gelendzhik
Gelendzhik Erholungsgebiet erstreckt sich über 102 km und umfasst die Badeorte und Dörfer Klima: Kabardinka, Gelendzhik, Divnomorskoe, Dzhanhot, Praskoveevka, Bette, Arkhipo-Osipowka. Von der Nord-Ost Küstenstreifen ist begrenzt durch Sporen niedrigen Marhotskogo Ridge. Die trockene subtropische Klima macht es möglich, die Saison von Mai bis Mitte verlängern Oktober. Die Temperatur des Meerwassers zu der Zeit: 18 .. +24 ° C. Der Erholungsort verfügt über mehr als 170 Resorts, Pensionen, Ferienhäuser, Hotels und Ferienanlagen, Zehntausende von Urlaubern kann und dem privaten Sektor, wo es den letzten Mini-Hotel mit einem großen Innenhof und eine niedrige Lebenshaltungskosten. Sanatorium Gelendzhika besitzen ausgezeichnete Diagnose-und Behandlungsmöglichkeiten.
In den meisten Gelendzhik Bay - Kiesstrände mit Sandboden und ein mäßiger Bias in die Tiefe. In den zentralen Teil der Bucht befindet sich eine große künstliche sandigen Strand der Stadt, die sich entlang der Uferpromenade für 1,5 Meilen erstreckt. In Kabardinka und Blue Bay, Sand-und Kiesstrände, Meeresboden flach und sandig - hier die besten Bedingungen für die Erholung mit Kindern. Zwischen Gelendzhik und Kabardinka dominiert schmale Kiesstrände. Von Gelendzhika zu Dzhanhota Ufer felsig und steil: geeignet für Schwimmen oder einen schmalen Streifen von nicht-existent. Jedoch in den Bereichen Divnomorskoe-Dzhanhot immer möglich, zwischen den Felsen bequem finden Abstieg zum Meer und auf einem Fels-oder Kies-Patch. Zwischen Dzhanhotom und Praskoveevkoy Plätze horizontalen Schichten von Felsen hinunter zum Meer, wodurch ein Seebad mit einer absolut glatten, polierten Boden. Natürliche kleine Strände in Divnomorskoe und Dzhanhote - Schotter-Kies-, sondern in der Nähe des Resorts sind mit Decks und künstliche Strände ausgestattet. In Betty - Stein in Archipo-Osipowka - Sand-und Kiesstrände.

Divnomorskoe
Der kleine Ferienort Dorf südlich 10 km südöstlich von Gelendzhik. Atmen fällt hier leicht und frei, denn es ist von hier aus entlang der Küste erstreckt sich in Richtung Dzhanhota berühmten Bor Pitsundskaya Kiefer. Kiesstrand, Sandstrand Meeresboden.

Bette
Der kleine Ferienort in einem gemütlichen kleinen Bucht 30 Kilometer von Gelendzhik nach Sotschi. Es gibt nur fünf Resorts und private Häuser des Dorfes. Auf dem Wasser, in einem einheitlichen Stil für Gelendzhik dekoriert - gemütliche Cafés und Restaurants, Souvenirläden. Kiesstrand.

Archipo-Osipowka
Am weitesten von Gelendzhik Feriendorf ca. 50 km süd-östlich direkt am Strand. Das Hotel liegt in einem breiten Tal an der Mündung der Flüsse und Vulan Teshebs, von malerischen Bergen umgeben ist. Das Klima hier ist sehr viel milder als in anderen Städten Badeort: Das Gebiet ist aus dem kalten Norden geschützt Westwinde von den Berggipfeln Knoten Shamraeva und Gebeus. An der Küste - gemütliche Bars, Souvenirläden, ein kleiner Vergnügungspark und Mini-Wasserpark. Beach kleinen Bucht erstreckt sich über eine Meile und besteht aus kleinen Kieselsteinen und Sand. Der Boden der flachen und flach.

Big Sochi
Modern Sotschi erstreckt sich entlang der östlichen Küste des Schwarzen Meeres von Magri zum Fluss Psou. Big Sochi Resort besteht aus vier Bereichen: Lazarev, Central, Khosta und Adler.

Lasarewski Bezirk befindet sich 50 km nord-westlich von Sotschi und 29 km süd-östlich von Tuapse.

Central District - dies direkt selbst Resort Stadt Sotschi. Die meisten sonnigen Region auf das gesamte Resort ist die durchschnittliche Temperatur im Sommer 27 ° C. Central District ist für Jugendliche geeignet und für Familien. Die Nachteile der Gegend sind eine große Menge Urlauber während der Ferienzeit, sowie die hohen Kosten für die Freizeit im Vergleich zu anderen Bereichen.

Khostinsky Bezirk (Hosta) erstreckt sich entlang der Küste bei 20 km, wobei Hoheitsgebiet aus dem Fluss des Flusses Kudepsta Vereschaginki. Es gibt Stadtteile Hosta, Kudepsta und Macesta.

Dies ist ein kleiner Ort, ein Ort für einen ruhigen Urlaub: Es gibt keine solche Hektik und Gedränge, wie in der zentralen Region. Infrastruktur, inzwischen entwickelt eine gute Idee: Es gibt Restaurants, Bars, Clubs, Diskotheken, Kino. Der südlichste Teil des Big Sochi, Adler besteht aus Nachbarschaften Merry, Blinov, Center Adler, gab der Blue und Chkalovo. Der Bezirk hat auch Berg-Luftkurort - Krasnaja Poljana liegt auf einer Höhe von 550-600 Meter über dem Meeresspiegel, am Fuße des südlichen Hang des Main kaukasischen Kamm und Adler Urlaubsort, zwischen Adler und Sotschi entfernt gelegen. Kiesstrände. Abhängig von der Umgebung zurückgreifen kann, für Jugendliche empfohlen werden und für Familien. Eine große Zahl der Unterhaltung in der touristischen Stadt Adler konzentriert, so ist dieser Ort sehr oft empfohlen, mit Kindern Ruhe.

In Sotschi gibt es drei Arten von Stränden: die "wilden" Beaches Resorts und Kurorte (für den teuersten Resorts sind keine Strände) und den Stränden der gemeinsamen Nutzung. Auf den ersten paar Leute, relativ sauber, aber es gibt keine Annehmlichkeiten - Kabinen zum Umziehen, Dusche, etc. Geschlossene Strände - das bequemste, nach draußen gehen dürfen oder gar nicht, oder Gebühren für Eingang. Die beliebtesten Strände - der Öffentlichkeit. Sie haben eine Menge Leute, schmutzig, aber sie konzentriert alle Vergnügungen und alle Dienstleistungen. Sonnenliegen und-schirme (dh, Markisen und ein Bett) in der Mehrzahl der Renten an die Vorlage von Spa-Buch herausgegeben.

Lasarewski Beach - große Kiesel, einer Breite von 40 Metern. Meer tief genug. Größe der Steine im Wasser sehr stark variieren je nach Standort: in der Nähe von Sotschi sie sind groß (15-30 cm), in der Nähe von Tuapse - weniger, ca. 5 cm Abstieg zum Meer hin abfallenden, gut ausgestattet. Alle Strände des Central District Schindel. In der zentralen Strand der Stadt können Sie direkt ins Meer, um die "Bungee", die in eine Rettungs-rig, die Speed-Boote, aufblasbare ist "Banane" drehte, Jet-Ski-und Unterhaltungsmöglichkeiten auf dem Wasser. On the Beach "Leuchtturm" in der Nähe der Hafen ist ein Wasserpark.

Gastgeber Kiesstrände, manchmal stößt Seesand silbrig-graue Farbe. Die meisten Strände bequem: entweder die Stadt oder Sanatorien und Kurorte beigefügt. In exponierter Lage am Kap "wilden" Strand.

KMV
Die Vielfalt der Landschaft schafft deutliche Unterschiede im Klima-Resorts der kaukasischen Mineralwasser. In Pjatigorsk, der Sommer ist warm, der Winter ist nicht allzu weicher (dritter Tag im Winter - mit Regen, Tauwetter, Nebel) und 98 klaren Tagen im Jahr. Kislovodsk ist als Winter-Luftkurort bekannt, im Winter gibt es eine klare und trocken, und die Zahl der Sonnentage pro Jahr - 150. Kislowodsk auch auf die Konstanz der atmosphärische Druck, die günstig beeinflussen den Heilungsprozess. Klima Schelesnowodsk entspricht den Bergwald und mäßig trockenen Klima inmitten der Alpen. Hier klare 117 Tage im Jahr. Klima Essentukov verschiedenen Kontrast - die Sommer sind heiß und trocken, frostigen Wintern und regnerisch, die Zahl der klaren Tagen pro Jahr - 112. Die Durchschnittstemperaturen im Januar / Juli: Kislovodsk -4 / 19 ° C, Essentuki -4 / +20 ° C, Schelesnowodsk -4 / 21 ° C, Pjatigorsk -4 / +22 ° C.

Essentuki
Grün und gepflegten Erholungsgebiet Essentukov nimmt den nördlichen Teil der Stadt. Der Norden und Süden in den Ort grenzt an zwei große Parks - Haupt-und Komsomolsk. Treatment-Faktor: Mineralwasser "Essentuki".

Schelesnowodsk
Schelesnowodsk - sehr kleine und gemütliche Stadt Kavminvod. Die wichtigsten Heil-Faktoren: heiß und warm natürlichen Quellen. Die bekanntesten sind die "Slavianovskaya und Smirnovskaya.

Hier nehmen die Touristen mit Kindern, gibt es ein Sanatorium für Kinder.

Kislowodsk
Kislowodsk - Kur-und Luftkurort, der südlichste, größte und bequem auf den Kaukasus Mineralwässern. Es ist mit anderen Ressorts, Eisenbahnen und Autobahnen verbunden. Auf den Straßen überfüllt und es gibt keinen Lärm, selbst in der Hochsaison. Die wichtigsten medizinischen Faktor: Mineralwasser, Sprudel.

Pyatigorsk
Pjatigorsk - Multi-Spa-Resort und Schlamm. Die meisten der Wellness-Einrichtungen im östlichen Teil der Stadt. Die wichtigsten therapeutischen Faktoren sind die heißen Schwefelwasserstoff und Radon-Mineralwasser, ebenfalls weit verbreitet Heilschlamm Tambukansky See. Die Vielfalt der medizinischen Faktoren und Methoden können hier viele Krankheiten zu behandeln.

Hier haben Sie können zum Verweilen und Entspannen mit ihren Kindern, gibt es ein reiches Ausflugsprogramm.

Großen Kaukasus
Kaukasus - ein riesiges Gebiet zwischen dem Schwarzen, Asowschen und Kaspischen Meer. Kaukasus-Gebirgskette erstreckt sich über 1100 km zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer, die Trennung zwischen Nord-Kaukasus aus dem Kaukasus. Im System des Großen Kaukasus sind drei Regionen: die westlichen Kaukasus (bis zu Elbrus), Zentral-Kaukasus (zwischen Elbrus und Kasbek) und dem östlichen Kaukasus (östlich von Kazbek).

Westlichen Kaukasus - ist ein System der mittleren und oberen Bereichen, kombiniert Berg-Waldlandschaften mit felsigen Gipfeln und Türmen, mit Gletschern und Schneefeldern bedeckt. Dies ist der attraktivsten touristischen Teil des Kaukasus, das umfangreiche Netz von Campingplätzen und alpine Lager. Im Winter bringen Skifahrer das touristische Zentrum und Hotel befindet sich in Krasnaja Poljana, Arkhyz, Dombay Poljana, Elbrus.

Central Kaukasus - die meisten in großen Höhen und abgelegenen Regionen sind die wichtigsten Gipfeln über 5000 Metern, unter ihnen - der höchste Berg in Europa, Elbrus (5642 m).

Ost-Kaukasus erstreckt sich über 480 km östlich von Kazbek zu Absheron Halbinsel. Die Berge sind geringer und weniger Unterschiede in der Höhe als in den mittel-Kaukasus, aber mehr als 30 Gipfel sind alle gleich, hat eine Höhe von mehr als 4000 Metern. Auf der ganzen Bezirk ist eine verworrene Labyrinth der stark fragmentierten Grate und tiefe Schluchten. Es gibt auch Oberbekleidung mit flachen Spitzen (array Yarydag) und pyramidenförmigen Gipfel (Babakudag, 3997 m), sowie gezackten Gipfeln der schwarzen Felsen.

Tuapse
Tuapse Erholungsgebiet erstreckt sich entlang der Küste des Schwarzen Meer 60 km von der Mündung des Flusses auf der administrativen Grenze Lasarewski Gebiet südlich Shepsi Dzhubad. Die Struktur der Tuapse Kreis umfasst Gemeinden Agha, Gisela-Dere, Dzhubga, Lermontow, Novomihalkovsky, Nebug, Olginka und Shepsi.

In der Regel sind die Strände weit von der Feriendörfer. Sie sind meist kleine Kieselsteine, das Meer ist tief genug, unten flach. In der Tuapse - Kiesstrände mit kleinen Kieselsteinen und glatten Verlauf in die Tiefe. In Dzhubga Strand (800 m) besteht hauptsächlich aus Sand, obwohl es ein Kies-und Rock-Bereich. Der Meeresboden in der Nähe des Ufers glatt, ohne Felsvorsprüngen, nach der Tiefe zunimmt. Beach Lermontovo genannten "Gold Coast", seine Länge beträgt ungefähr 2 km und die Breite - 50 Meter. Es bestehen aus feinen und grobkörnigen Sand. Beach "Eaglet" (p Novomikhaylovsky), vielleicht das beste in der Region Tuapse. Seine Breite von 40 Metern und kombinierte sie aus rein gelbe Quarzsand. Meeresboden über einen großen Bereich, klein und flach, das Wasser erwärmt sich schnell. Beach Olginskaya Bay - guten Lauf in Stein, Breite - ca. 10-12 Meter. Die Bucht ist tief, Tiefe beginnt rechts von der Küste. Um die süd-östlich von Tuapse sind krupnogalechnye Strände, die in der Nähe des Dorfes Shepsi werden ersetzt durch Fein-und Sand.

Shepsi
Village Shepsi liegt 9 km südöstlich von der Bahn-Station, Tuapse, Noworossijsk an der Straße Suchumi. Strand von kleinen Kieselsteinen und Sand, das Meer ist Etage bequem zum Baden. Das Dorf ist Apery - der einzige Ort auf der ganzen Küste, wo die Tiere fast natürlichen Bedingungen sind.

Nebug
Nebug Dorf befindet sich 15 km von Tuapse ein Zusammenfluss der Fluss bis zum Meer mit dem gleichen Namen. Hier - das einzige auf dem Tuapse Coast 4 * Hotel, ein paar Resorts, dem größten Wasserpark in Russland "Dolphin"-, Wasser-Disco, Attraktionen, Hydromassage. In den letzten Jahren Nebug zu einem echten Zentrum der Wasser-Aktivitäten, die zur Verfügung nahezu alle Arten von Wassersport sind. Going das Tal hinauf in die Berge von 15-20 km, können Sie mehrere Dolmen. Wandern erfordert Besitz bestimmter Fähigkeiten und Tourismus ist nicht ein Tag, so muß es mit dem Lehrer zu erfüllen.

Novomikhailovsky
35 km von Tuapse in Richtung Gelendzhik. Das Dorf liegt Children's Center "Eaglet". Von der Mitte des Dorfes auf das Meer - ca. 2-2,5 km. Das Meer ist tief genug, mit zunehmender Tiefe sehr schnell: bereits in einem Abstand von zwei oder drei Meter von der Küste erreicht zwei Meter.

Klima Russland

Das Klima in Russland ist sehr vielfältig, da der riesigen Territorium des Landes, obwohl die meisten es kontinentalen oder gemäßigt kontinental mit langen kalten Wintern und kurzen kühlen Sommern. Höchster Berg im südlichen Russland, Zentral-Asien, verhindern das Eindringen von dem Territorium Russlands warme Luft mass.V Wintermonaten, zum Beispiel. Arktischen Ozeans ist vollständig mit Eis und eine ziemlich große Eismassen bedeckt, einen Beitrag zu einem kalten Winter in den nördlichen Regionen von Russland. Nur wenige in den westlichen Teil des Klima des Landes ist durch den Atlantischen Ozean in Mitleidenschaft gezogen, aber der Effekt ist schwach, und ist vor allem bei hoher Luftfeuchtigkeit an der Ostseeküste geäußert. Der durchschnittliche jährliche Niederschlag im europäischen Gebiet der Russischen Föderation ist ca. 800 mm, aber in den südlichen Regionen ist auf 400 mm verringert. In Sibirien, die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge reicht von 500 bis 800 mm in den Bergregionen erreicht 1.000 mm. Wie bei Temperaturen, die kälteste Region als Sibirien, wo in der Stadt Werchojansk ist "Kältepol" - die durchschnittliche Temperatur im Januar ist ca. -51 ° C und im Februar, das Thermometer fällt manchmal bis -68 ° C. Die Temperatur der arktischen Küste ist nicht so niedrig ist, sondern weil der Einfluss des arktischen Ozeans ist manchmal bis -50 ° C. Allerdings fallen, die gleichen Faktoren dazu führen, dass niedrige Temperaturen im Winter, zu der warmen, manchmal heißen Sommer in diesen Regionen: Die durchschnittliche Temperatur im Juli Werchojansk ist ca. 13 ° C und manchmal sommerlichen Temperaturen erreichen 37 ° C. Im europäischen Teil der Klima ist gemäßigt, und der Küste des Schwarzen Meeres - mild. Durchschnittliche Temperatur im Januar in Moskau ist von -16 ° C bis -9 ° C, Juli-Temperatur-Durchschnitt - von 13 ° C bis 23 ° C.

Zeit Russland

11 Zeitzonen. Moskau. Zeitansage - 100. In Russland übertragen Uhr auf Sommerzeit am letzten Sonntag im März und im Winter - der letzte Sonntag im September. Wenn Sie den Zeitunterschied zwischen Moskau und in jeder Stadt, Zifferblatt weiß, 8-194.

Sprache Russland

Russisch.

Geld Russland

1 Rubel = 100 Kopeken.

Visum Russland

Obligatorische und eine Voraussetzung für die Einreise (Transit) für das Gebiet Russland auf, alle Ausländer zu Russland Visum zu bekommen.

Russland ist Einreisevisa können von der Botschaft oder dem Konsulat Russland Aufenthalt eines ausländischen Staatsbürgers auf der Grundlage der offiziellen Einladung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Russland, oder auf Einladung von einem autorisierten Reiseveranstalter eingeholt werden. Die Einladung an Ausländer zu Visa für Russland Russland erhalten, ist das Reisen mit allen Unternehmen des Genehmigungsverfahrens für die Registrierung der Dokumente, die Einladung für Ausländer. Je nach Zweck der Einreise und den Aufenthalt von Ausländern auf dem Gebiet von Russland ein Visum, was ein Tourist, der Wirtschaft, private, schulische, Arbeit, nur ein Visum für Russland zu können Einzel-, Doppel-und wiederholte können bis zu einem Jahr.

Einladung für Ausländer in der Gestaltung von Visa Russland muss eine genügend große Anzahl von genauen Informationen über die einladenden Bürger eines anderen Staates haben, mit allen notwendigen Informationen, und Sie werden Teile unserer Informationsquelle zu sehen. Falls der Aufenthalt der ausländischen Bürger in Russland nicht mehr als dreißig Tage, dann ist die beste Möglichkeit wäre, ein touristisches Visum für Russland zu erhalten. Nach Erhalt der Einladung und der Reisegutschein (Visum-Unterstützung) finden Sie in der Lage sein Visum Russland ist zu jeder Botschaft oder einem Konsulat der Russischen Föderation zu ziehen. Beitritt Visum Russland - innerhalb von drei Arbeitstagen ab dem Tag der Ankunft auf dem Gebiet von Russland Ausländer ist verpflichtet, sich zu registrieren, Anmeldung ist unter ein Dokument der Identität und Migration-Karte mit einer Note aus der Zollkontrolle bei der Einreise nach Russland.

Touristenvisum nach Russland
Mit einem Touristenvisum kann auf dem Territorium von Russland befinden, ist nicht mehr als 30 Tage, mit einem Eingang. (Entry-Exit-Visum). Einreisevisum nach Russland Konsulat in Russland entweder in der Anwesenheit der folgenden Unterlagen angefordert werden:

• Ihr Reisepass mit mindestens zwei leere Seiten (gültiger Reisepass muss mindestens 6 Monate nach dem Abreisedatum)
• 2 Passfotos
• Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts in Russland
• 2 Kopien der konsularischen Visum-Formulare ausgefüllt und unterzeichnet
• offizielle Einladung des Auswärtigen Amtes oder dem autorisierten Reiseunternehmen
• Bestätigung (Voucher), Hotels von einem autorisierten Reiseveranstalter oder direkt vom Hotel entfernt, zeigt Referenz Nummer und die Bestätigung für das Visum.
Bei der Einreise in das Hoheitsgebiet der Russischen Föderation für ihren eigenen Transport, müssen Sie in der Einladung Musterstaat Zahl, vin-Nummer angeben und die Farbe des Verkehrs.
• Einladung, Versicherung und Bestätigung Ihrer Reservierung können bei der Botschaft eingereicht werden / Konsulat in die Fotokopie.

Business Visum für Russland (multiple, langfristig)
• Ihr Reisepass mit mindestens zwei leere Seiten (gültiger Reisepass muss mindestens 6 Monate nach dem Abreisedatum)
• 2 Kopien von Russland Visum Antragsformular ausgefüllt und unterzeichnet
• 1 Passfoto auf der Rückseite
• Um für mehr als drei Monaten oder multi-Eintrag Visum, ein HIV-Test erforderlich bleiben
• Offizielle Einladung für die Besucher Russland für geschäftliche Zwecke von autorisierten Organisation
Die Einladung sollte durch das Ministerium für Innere Angelegenheiten bzw. dessen Zweigstellen, oder von einer bevollmächtigten Organisation in Russland durchgeführt werden. Im Gegensatz zu den Touristenvisum, Business-Visum gibt das Recht vor, in Russland zu bleiben bis zu 3 Monaten (Einzel-und Doppelzimmer Einreisevisum) und bis zu einem Jahr (Visum für mehrfache Einreisen). Ferner wird in diesem Fall gibt es keine Notwendigkeit, ein Hotelzimmer buchen oder eine Sightseeing-Programm, das erforderlich ist, um ein Touristenvisum zu erhalten buchen.

Der Brief sollte Folgendes umfassen:

• ein offizielles Siegel und offizielle Anschrift der
• Name und Unterschrift eines Beamten, einladende Ausländer nach Russland.

Die Botschaft behält sich das Recht zu verlangen, die ursprüngliche Einladung.

Visa für Gruppen
Mit einem Touristenvisum kann auf dem Territorium von Russland befinden, ist nicht mehr als 30 Tage, mit einem Eingang. (Entry-Exit-Visum). Entry Visum kann bei jedem Konsulat Russland in Anwesenheit der folgenden Unterlagen angefordert werden:

• Ihr Reisepass mit mindestens zwei leere Seiten (gültiger Reisepass muss mindestens 6 Monate nach dem Abreisedatum)
• 2 Passfotos
• Krankenversicherung für die Dauer des Aufenthalts
• 2 Kopien der konsularischen Visum-Formulare ausgefüllt und unterzeichnet
• offizielle Einladung des Auswärtigen Amtes oder dem autorisierten Reiseunternehmen
• Bestätigung (Voucher), Hotels von einem autorisierten Reiseveranstalter oder direkt vom Hotel entfernt, zeigt Referenz Nummer und die Bestätigung für das Visum.
Bei der Einreise in das Hoheitsgebiet der Russischen Föderation für ihren eigenen Transport, müssen Sie in der Aufforderung zur Angabe der Modell Zustand. Anzahl, vin-Nummer und die Farbe des Verkehrs.
• Einladung, Versicherung und Bestätigung Ihrer Reservierung können bei der Botschaft eingereicht werden / Konsulat in die Fotokopie.

Traditionen Russland

Feste und Feiertage: 1-2 Januar (Neujahr), 7. Januar (Weihnachten), 23. Februar (Tag der Verteidiger des Vaterlandes), 8. März (Internationaler Frauentag), 1-2 Mai (Tag der Arbeit), 9. Mai ( Tag des Sieges), 12. Juni (Unabhängigkeitstag), 7. November (Tag der Eintracht und Versöhnung), 12. Dezember (Tag der Verfassung).

Traditionelle küche Russland

Russisch Fest hat seit langem für seine Gastfreundschaft bekannt. Berühmte Koch des neunzehnten Jahrhunderts B. Lewschin sagte: "Gründung der Russischen Tisch bestand aus vier-Feeds: Wurst, heiß oder Suppe, gebraten, Kompott und Kuchen." In der Regel zu Beginn eines Festes serviert wird "vstupitelnye" Snacks. Sie sind gesalzen, fermentiert und eingelegtem Obst, Gemüse, Pilzen.

Bis zum XVIII Jahrhundert Russland war die Hauptnahrung der Rübe. Sie aß gekocht, gebraten, gedünstet, hinzugefügt, um Suppe, Kwas, Füllung für Kuchen, gefüllt. Geworden sind Teil des täglichen Lebens kryukva, Rettich, Kohl. Snacks Zuckerrüben erschien zuerst in den zentralen und südlichen Teilen des Landes, und dann in die nördliche Region zu verbreiten.

Sehr lange in Russland aß den Kohl. Die erste offizielle Erwähnung in der Chronik in XII Jahrhundert. In 1150 der Chronist einen Datensatz, der "Prinz Rostislav von Smolensk Mstislavovich gab Bischof Manuel Garten mit Kapustnyak." Alten Slawen ausgeliehen dieser Kultur aus der griechisch-römischen Kolonisten der Krim.

Nach und nach Norden verschoben Kohl, wurden ausgewählt, seiner Klasse, der am besten geeignet für den harten klimatischen Bedingungen. Slawen erfunden booze Kohl - eine originelle Art und Weise prigotovlneniya und für die zukünftige Verwendung von wertvollen pflanzlichen erhalten. Sie sind gelernt fermentierte Deutschen und anderen Völkern. Ursprünglich war Kohl nur Privileg des Adels. Es ist seit langem verwendet, um Kuchen zu backen mit Kraut, gehackt und gesalzen, gedünstet, gekocht aus ihre Suppe kochen und für eine weitere Reihe von Gerichten.

Am Ende vom Anfang des XVII-XVIII Jahrhundert Revolution in der russischen Küche aus Kartoffel. Das Geschirr wurde von den Produkten der Rübe, Raps verdrängt. Es wird vermutet, dass die Kartoffel nach Russland kam in Kamtschatka, Sibirien, den Ural. Kein Zufall, dass in diesen Bereichen so häufig Kartoffelgerichte.

Wichtige Rolle der Pilze, weil Russland die Wälder sind reich an Pilzen, Honig Champignons, Pfifferlinge, Champignons, ryazhikami, Steinpilz, odosinovikami. Pilze - zu Hause eine große Hilfe Schreibtisch, sind sie nützlich und schmackhaft. Wir liebten Früchte in Russland, aber früher als ihr Gemüse. Bereits in den XVI Jahrhundert erwähnt, Äpfel, Birnen und Pflaumen, für Kvasov genutzt ", lavashnikov. Dann gibt es einen Kürbis, Zucchini Salat. Später, alle kommen zu uns, Tomaten - im XIX Jahrhundert. Keine Küche rühmen kann nicht solch eine Vielzahl von ersten Gängen. Um besser zu sein, die ihnen von der Tradition serviert Kuchen gefüttert: Kuchen, Torten, Kuchen, Kuchen. Die Lieblingsspeise des ersten russischen Menschen sind zu Recht als Suppe. Ihre Vorteile in prostoste prigotolveniya, Nährwert und angenehmen Geschmack. Wenn die Suppe - ein Lieblingsgericht in der mittleren Zone von Russland, dann in den zentralen und südlichen Gebiete sind beliebte Borschtsch. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die südlichen Ländern brachte eine reiche Ernte von Zuckerrüben.

Das Wort "Suppe" erscheinen unter Peter I, vor allem die Flüssigkeit als Suppen, manchmal yushkami - von dem Wort "Ohr", die auf den ersten Teller mit Nudeln, Getreide, Gemüse bezieht. Suppen serviert in einem Topf oder Gusseisen. Aß nur hölzerne Löffel.

Die Besonderheit der russischen Küche ist vor allem auf die Besonderheiten der Verarbeitung der russischen Ofen. Bis zur Mitte des XIX Jahrhunderts, wurde der Ofen "schwarz", bis sie den Schornstein erschienen. Seit dem Bau verbundenen Kosten und die Form der russische Gerichte, Keramik erste und dann die Eisen-und Eisen. Slawischen Töpfe, die auf einer Töpferscheibe hergestellt, haben eine größere Mantelfläche, wie poldogrev im Ofen geht an den Seiten. Low ploschadt Boden eines gut geregelten thermischen Regimes, und die schmalen orlovina verringert die Verdunstung und hält flüchtigen Eigenschaften. In Russland znachli und andere Arten von Herzen: offenes Feuer, Stativ, spucken.

Die ersten Platten kamen unter Peter 1 als zaimstovannye der deutschen Küche, und mit ihnen, und Töpfe, Pfannen, Backformen. Aber die russischen Pes ist nicht verschwunden. Da Sovey Allgemeinheit (in ihrer gebackenem Brot, Kwas gekocht, getrocknet Nahrung und Kleidung, otaplivadi es Zimmer), sie fest in das Leben der Menschen etabliert. Ja, und Gerichte aus dem Backofen hat einen einzigartigen Geschmack. Liste der russischen Gerichte wären ohne Getreide unvollständig. "Kasha-Mutter" - so sagen die Leute-Pinne Geschirr prigotolvennyh von Körnern, Getreide, das beständig waren ein Objekt der Verehrung und ein Symbol für den Hausgebrauch Wohlfahrt. Kashi unanwendbar seien Attribut in Epen und Märchen. Auch die Hochzeit wurde in alten Brei aufgerufen. In der Bäckerei der typischsten der russischen Cooney Teig verwenden. Einige Gebäck unbedingt traditionellen Zeremonien und Feste. Keiner der feierlichen Veranstaltung in der Familie ist nicht komplett ohne Kuchen, Torten oder Lebkuchen. Bei der Hochzeit gebacken kurnik, Pancake Day - Pfannkuchen und Kuchen. Am Weihnachtsbäckerei Weihnachtslieder - kleine Kuchen, Roggen ungesäuerten Teig mit verschiedenen Füllungen, Liköre, namazkami oder die Hitze der Sonne. Frühling trifft intelligente "Lerchen". In den nördlichen Gebieten Neujahr stets von "Ziege" und "Henne" geehrt, in Begleitung der Frühlingspunkt. Gast begrüßt wurde Brot und Salz. Karavay platziert in der Mitte der Tabelle auf jedem Fest.

Reichen russischen Speisen und Getränken, gebraut in Kräutern und Beeren. Tee erschien in Russland nur in dem XVII Jahrhundert, und vor diesem erfreuten sich großer Beliebtheit und Sbiten razlinchye Met und Gelee.

Politisches System Russland

Russland ist eine parlamentarische Republik. Staatsoberhaupt - der Präsident, der für eine Amtszeit von 4 Jahren gewählt. Gleichzeitig ist er auch der Oberste Befehlshaber der Streitkräfte. Im März 2000 hat der Präsident der Russischen Föderation Vladimir Putin ist. Vertreter und gesetzgebenden Körperschaft des RF-Zweikammersystem Bundesversammlung (Föderationsrat und der Staatsduma). Die Exekutive wird von der Regierung der Russischen Föderation ausgeübt.

Bevölkerung Russland

Fast 145 Millionen Menschen. Das Territorium der Russischen Föderation ist die Heimat von mehr als 100 Nationalitäten, darunter Russisch - 81,5%, Tataren - 3,8%, Ukrainer - 3%, Tschuwaschisch - 1,2%, Baschkirisch - 0,9%, Weißrussen - 0,8% , Mordwinen - 0,7%, Deutsche und Tschetschenen - um 0,6%, Awaren, Armenier, Juden - um 0,4%, etc.

Bräuche in Ägypten Russland

Erlaubt zollfreien Einfuhr von Produkten, wenn die importierten Waren, die nicht für industrielle oder kommerzielle Tätigkeiten, oder die Anzahl der importierten Güter bestimmt nicht mehr als die festgelegten Normen. Natürliche Personen, die nicht jünger als 17 Jahre ohne Zahlung von Zöllen gebracht werden kann bis zu 2 Liter. alkoholische Getränke, bis zu 50 Zigarren, 100 Zigarillos, 200 Zigaretten oder 0,25 kg. Tabak. Die Kosten für die eingeführten Waren nicht mehr als 2 tausend Dollar. Erlaubt den Import und Export, ohne Zahlung von Zöllen notwendigen Güter für den persönlichen Gebrauch - Kleidung, Körperpflege, Schmuck, Foto-und Videoausrüstung.

Im Falle der Einfuhr von Waren, Personen, die Gesamtkosten und Gesamtgewicht von mehr als der Größe in den Rechtsvorschriften festgelegt, aber die Kosten von nicht mehr als 650 Tausend Rubel. und einem Gewicht von nicht mehr als 200 kg., einen einheitlichen Satz von Zöllen und Steuern in Höhe von 30% der Zollwert dieser Waren, aber nicht weniger als 4 Euro pro 1 kg. Wenn eingeführten oder ausgeführten Waren in einer Menge leicht über den normalen Anforderungen entspricht, müssen Sie nachweisen, dass sie nicht zu gewerblichen Zwecken bestimmt.

Beim Überschreiten der Grenze in seinem Auto, können Sie Duty-free-bis zu 20 Liter. Kraft-oder Brennstoff im Tank. Arzneimittel können nicht mehr als eine Packung jedes Element, Fisch und Schalentiere - zu ergreifen, um 5 kg. Brutto pro Person, Stör Kaviar (schwarz) nicht mehr als 280 gr. pro Person, Nicht-Eisen-Metall-Produkte (Haushalte) mit einem Gewicht von nicht mehr als 20 kg., Schmuck - nicht mehr als fünf bis zu einem Gewicht 130 gr. (für Gold und Platin) oder 120 gr. (für Gegenstände aus Silber) Waren aus Edelsteinen oder Halbedelsteinen - nicht mehr als fünf Stück pro Person, Gedenkmünzen aus Edelmetall in Umlauf in Russland, in einer Menge von nicht mehr als zehn Artikel pro Person und pro Fahrt ohne Engagement für sie zurück zu holen. Export aus Russland unvergessliche Stücke aus Edelmetall an Einzelpersonen sind nur mit besonderer Erlaubnis der CBR erlaubt. Import-Euro-Gedenkmünzen aus Edel-und Basismetalle werden können, ohne Grenzen.

Medizinische hilfe Russland

Ausländische Staatsangehörige mit Wohnsitz im Hoheitsgebiet der Russischen Föderation, das heißt, eine Aufenthaltsgenehmigung haben die gleichen Rechte und Pflichten in der Krankenversicherung, da die Bürger der Russischen Föderation, wenn die internationalen Abkommen nichts anderes vorgesehen ist. Dies bedeutet, dass sie auf eine Stufe mit den Bürgern Russlands, haben Anspruch auf kostenlose medizinische Versorgung:
1. Ambulanz;
2. stationären Versorgung (Krankenhaus).
Bei der Bereitstellung von Not-und Krankenhausbehandlung ist frei, Medikamente Hilfe im Einklang mit HF-Gesetzgebung.

Ausländische Staatsbürger, die sich vorübergehend in das Hoheitsgebiet der Russischen Föderation, sollte eine Versicherung in Notfällen die medizinische Versorgung. Kasse dieser Politik auf jede Art von Versicherung Organisation mit einer Lizenz. Wenn keine Versicherung, um das Risiko der Ausgaben für medizinische Leistungen zahlen liegt beim Ausländer.

Bei einem Besuch in Russland aufgefordert, gegen Hepatitis A, Typhus, Diphtherie und Tetanus geimpft werden.

Arbeitszeit Russland

Terminplan der Banken in Russland: c zwischen 8:30 und 9:00 bis 18.00 Uhr - 20.00 Uhr. Geschäfte: Essen ist die Uhr, die wichtigsten Einkaufszentren in Moskau, zwischen 10,00 und 22,00, Lebensmittelgeschäfte 9,00 bis 21,00.

Trinkwasser Russland

In verschiedenen Teilen der Wasserressourcen des Landes liefern kann gefüttert werden entweder Wasser aus dem Grundwasser (Brunnen), oder von der Oberfläche Quellen - Flüsse, Seen und Stauseen.

"Surface" Wasser ist in der Regel, um die Verschmutzung ausgesetzt: im Wasser ausgesetzt werden, um Wasser Unternehmen und Betriebe, Abfall fällt aus, der saure Regen, konnte mikroskopisch kleinen Algen oder Krankheitserreger wachsen. Aber wie Wasser und saubere genauer: auf speziellen Kläranlagen ist es durch die Filter geleitet, Schadstoffe in Verbindung mit Stoff-Gerinnungshilfsstoffe, und vor dem Servieren in die desinfizierte Wasserversorgung, die Keime zu töten.

Wasser aus artesischen Grundwasser sind in der Regel rein: es Schadstoffe von der Oberfläche ist nicht so einfach zu ihr zu gelangen. Aber es ist in der Regel mehr gelöste Salze von Kalzium und Magnesium, dh es ist starr. Ich reinigte es, in der Hoffnung für die natürliche Reinheit, nicht immer sorgfältig. Aber manchmal Verunreinigungen durch Risse in den Felsen sehr tief eindringen.

Vor dem Servieren in der Wasserversorgung die Kontrolle der Wasserqualität - sie müssen den staatlichen Standard, der die maximal zulässigen Konzentrationen (MPC) für verschiedene Schadstoffe festgelegt. MPC - sicheren Höchstgehalte an Kontaminanten: wenn ein Stoff im Wasser in Konzentrationen unterhalb der zulässigen, so kann Wasser keinen Schaden für die Gesundheit zu trinken sogar ein Leben lang.

Der wichtigste Indikator für die Wasserqualität wird als ihre Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit.

Lieferungen von Wasser zu trinken ist in Russland nicht empfohlen.

Elektrizität Russland

220V und 380V. 50Hz.

Rauchen Russland

Rauchen ist verboten: in öffentlichen Verkehrsmitteln - Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen, etc., im Aufzug, das Flugzeug (bei der Verbrennung der Worte "no smoking"), in den Konzerthallen und Kinos (mit Ausnahme von besonders ausgewiesenen Gebieten), in Krankenstationen ; in Restaurants oder Cafés, in denen keine Aschenbecher auf den Tischen.

Tipps Russland

Die durchschnittliche Größe der Spitze in Russland beträgt 10-15%. Der Prozentsatz hängt von der Klasse des Restaurants, Service-Qualität, Beständigkeit Gast. Manchmal sind die Tipps sind bereits in der Rechnung enthalten.

Hilfreiche Informationen Russland

Fire - 01, Polizei - 02-, Gas-Service - 04, Informationen und Hilfe, - 09, Rettungsdienst - 937-99-11.

Verwendete Materialien Travel.ru